Nikon Pro DSLR

Liebe enthusiastische Nikon Fans.

Hier befinden sich unsere professionellen Nikon Digitale Spiegelreflexkameras. Diese Profi-DSLRs kombinieren eine beeindruckende Bildqualität mit erstklassiger Spitzenleistung. Sie bieten ultimative Bildqualität und kreative Gestaltungsmöglichkeiten.

Objektive

Blitzgeräte

Nikon D5

Die D5 besitzt eine überragende Leistungsfähigkeit. Sie wird auch in den schlechtesten Lichtverhältnissen im Einsatz genommen, um die besten Bildergebnissen zu erzielen. Mit einem ISO-Standardbereich von 100 bis 102.400 und dem grössten Empfindlichkeitsbereich in der Geschichte von Nikon können Sie alles aus Ihren Motiven auf einer Auflösung von 21.3 Megapixel herauszuholen. Dank der neuen EXPEED-5- Bildverarbeitungs-Engine der Kamera ist die Bildqualität im gesamten ISO-Standardbereich beispiellos hoch. Diese außergewöhnlich rauscharme Leistung wird durch ein Signalverarbeitungssystem ermöglicht, das für die 25 % höhere Pixelanzahl des neuen Sensors optimiert ist. Feines Rauschen wird deutlich reduziert und sogar bei hoher ISO-Empfindlichkeit. Auch bei besonders schnellen Bewegungsabläufen lässt die Kamera Sie nicht im Stich. Man kann bis zu 12 Bilder/s mit kontinuierlicher Belichtungsmessung und AF-Nachführung oder bis zu 14 Bilder/s bei hochgeklapptem Spiegel aufnehmen.

Nikon D850

Ganz egal ob im Studio oder an den unwirtlichsten Orten der Welt, die Nikon D850 sorgt für nie da gewesenen Detailreichtum im FX-Format. Der schnelle, extrem hochauflösende FX-Format-Sensor der D850 bietet eine effektive Auflösung von 45,7 Megapixel für detailreiche 45,4-MP-Dateien. Sogar Vollformat Filme lassen sich in einer 4K Auflösung mit der Nikon D850 aufzeichnen. Der rückwärtig belichtete CMOS-Bildsensor verzichtet auf einen optischen Tiefpassfilter und verfügt über in den Chip integrierte Mikrolinsen sowie eine Antireflexvergütung. Einfallendes Licht trifft effizienter auf die Fotodioden, wodurch Sie von einer außerordentlichen Detailfülle und einem einzigartigen Dynamikumfang profitieren. Und das von der D5 übernommene AF-System mit 153 Messfeldern gewährleistet die gestochen scharfe Fokussierung und die Abdeckung, die Sie für Vollformataufnahmen mit extrem hoher Auflösung benötigen. Erleben Sie äußerst rauscharme Bildergebnisse bei hohen ISO-Werten und hohe Belichtungpräzision selbst bei Aufnahmen in der Dämmerung.

Nikon DF

Mit ihrem Gehäuse weckt diese Kamera Leidenschaft für die Fotografie. Sie besitzt den gleichen gleichen FX-Format-Bildsensor mit 16,2 Megapixel, der auch in Nikons Flaggschiff-Modell, der D4, zum Einsatz kommt. Empfindlichkeitsspielraum bis zu einer Entsprechung von ISO 204.800 ermöglichen Aufnahmen mit feiner Tonwertgradation und in jeder Lichtsituation. Auch wenn sie wie eine klassische, analoge Nikon aussieht, verfügt sie über ein hochempfindliches Autofokussystem, präzise Belichtungsmessung und eine bemerkenswert schnelle Reaktionsfähigkeit. Die Einschaltzeit der Nikon DF beträgt circa 0,14s und die Auslöseverzögerung ca. 0,052s. Highspeed-Serienaufnahmen schiesst sie bis zu 5,5 Bilder pro Sekunde, im FX – und DX-Formaten.

Nikon D810

Diese äusserst vielseitige 36,3-Megapixel-Kamera ist für jede Situation gerüstet. Ganz gleich, ob feinste Strukturen oder schnelle Bewegungen festgehalten werden sollen, man ist mit ihr auf jede Situation gewappnet. Mit der Nikon 810 lassen sich erstklassige Aufnahmen in voller Auflösung bei einer Bildrate von bis zu 5 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Aufnahmen von Bildern mit einer Auflösung von 15,3 Megapixel, lassen sich hingegen bei einer Bildrate von 7 Bildern pro Sekunde im DX-Format aufnehmen. Als erste D-SLR bietet die D810 einen ISO-Bereich von ISO 64 für detailreiche, scharfe Bilder bis hin zu ISO 12.800. Der ISO-Bereich lässt sich bei manueller Einstellung noch auf ISO 32 bis 51.200 erweitern.

Zeichnen Sie Full-HD-Filme (1080p) mit einer Bildrate von 50p/60p auf. Während der Filmaufnahme steht der vollständige Lichtempfindlichkeitsbereich von ISO 64 aufwärts zur Verfügung. Ausserdem lassen sich Belichtungszeit, Blende und Lautstärke steuern.

Nikon D500

Die D500 besticht als kleine Schwester der D5, des Nikon-Spitzenmodells mit FX-Sensor, mit einer phänomenalen Leistung und Präzision. Das neuartige AF-System mit 153 Messfeldern deckt einen außergewöhnlich großen Bildfeldbereich ab. Der neue Bildsensor und der neue Sensor für die Belichtungsmessung ermöglichen eine äußerst präzise Motiverkennung und feinste Details auf einer Auflösung von 20.9 Megapixeln. Serienaufnahmen sind mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Bildern pro Sekunde möglich. Der Hochleistungs-Pufferspeicher ermöglicht schnelle Aufnahmeserie mit bis zu 200 NEF-(RAW-)Bildern in Folge. Im Zusammenspiel bedeutet dies, dass Sie Serienaufnahmen mit maximaler Bildrate über einen Zeitraum von 20 Sekunden machen können – in höchster Bildqualität.

Filmemacher mit besonders hohen Ansprüchen können nun mit D-Movie bis zu 29 Minuten und 59 Sekunden lange hochauflösende Videos in 4K/UHD direkt in der Kamera aufnehmen.

Nikon D750

Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf – mit der schnellen, vielseitigen und flexiblen D750. In einer Welt, in der nichts unmöglich ist, bietet Ihnen dieses Vollformat-Kraftpaket mit 24,3 Megapixel die Freiheit, aufs Ganze zu gehen. Dank professioneller Bildverarbeitungstechnologie und einer besonders kompakten Bauweise kennt diese Kamera praktisch keine Grenzen. Der neu entwickelte FX-Format-Bildsensor sorgt für aussergewöhnliche Bildqualität und so rauschfreie Ergebnisse wie noch nie bei hohen ISO-Empfindlichkeiten.

Die D750 zeichnet sich durch eine enorm reaktionsschnelle AF-Leistung, Bildraten bei Serienaufnahmen von bis zu 6,5 Bilder/s, Full-HD-Filmaufnahmen bei 1080/60p und einen neigbaren Monitor aus, wodurch Fotografen von einer großen gestalterischen Freiheit profitieren. Mit der integrierten Wi-Fi-Funktion ist es ein Kinderspiel, Fotos im Nu mit anderen zu teilen.