Mediamarkt Logo

Lampen & Leuchten kaufen – unsere Kaufberatung

(304 Artikel)

Wohnräume und Aussenbereiche haben unterschiedliche Anforderungen an die Beleuchtung. Mit den passenden Lampen & Leuchten schaffen wir optimale Lichtverhältnisse, die positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden nehmen und für Sicherheit sorgen.

Mit unserer Kaufberatung findest du heraus, was es zu beachten gilt.
Gesponsert

TWINKLY Line 100 RGB - LED-Lichterband-Erweiterungsset (Schwarz)

TWINKLY Line 100 RGB - LED-Lichterband-Erweiterungsset (Schwarz)

Produkttyp

LED-Lichterband-Erweiterungsset

Lieferumfang

1x Lichtband

Farbe (laut Hersteller)

Schwarz

LED Farbwechsel

Ja

CHF19.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

PHILIPS HUE 34238500 - Smart Plug

PHILIPS HUE 34238500 - Smart Plug

Smart Home Bereich

Stecker, Schalter

Konnektivität

Bluetooth, Hue Bridge

Farbe (laut Hersteller)

Weiss

Gewicht (laut Hersteller)

98 g

CHF36.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

HAMA RGB 1m - USB-LED Leuchtband

HAMA RGB 1m - USB-LED Leuchtband

Farbe (laut Hersteller)

Schwarz

Anzahl Lampen

20

Dimmbarkeit

Ja

Lieferumfang

1x USB-LED Leuchtband, 2x Schutzkappen, 1x Bedienungsanleitung

CHF12.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

NÄVE 5065561 LED Stripe RGB 2M Indoor - Leuchtstreife

NÄVE 5065561 LED Stripe RGB 2M Indoor - Leuchtstreife

Lichtfarbe

RGB

Lampe

LED

Farbe (laut Hersteller)

Weiss

Anzahl Lampen

60

CHF29.70

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

NÄVE 5216861 LED Stripe RGBW 10M Outdoor - Leuchtstreife

NÄVE 5216861 LED Stripe RGBW 10M Outdoor - Leuchtstreife

Lichtfarbe

Rot, Blau, Grün, Weiss

Lampe

LED

Farbe (laut Hersteller)

Weiss

Anzahl Lampen

600

CHF74.70

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

TP-LINK Tapo L920-5 - WLAN-Lichtstreifen (Mehrfarbig)

TP-LINK Tapo L920-5 - WLAN-Lichtstreifen (Mehrfarbig)

Produkttyp

WLAN-Lichtstreifen

Lieferumfang

WLAN-Lichtstreifen

Farbe (laut Hersteller)

Mehrfarbig

Einsatzgebiet

Innen + Außen

CHF36.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

TWINKLY Flex 3m - LED-Schlauch (Weiss)

TWINKLY Flex 3m - LED-Schlauch (Weiss)

Produkttyp

LED-Schlauch

Lieferumfang

1x Lichterschlauch, 1x Netzteil

Farbe (laut Hersteller)

Weiss

Dimmer

Ja

CHF119.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

TWINKLY Line 100 RGB - LED-Lichterband (Weiss)

TWINKLY Line 100 RGB - LED-Lichterband (Weiss)

Produkttyp

LED-Lichterband

Lieferumfang

1x Lichtband, Netzadapter

Farbe (laut Hersteller)

Weiss

LED Farbwechsel

Ja

CHF36.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

TWINKLY Line 100 RGB - LED-Lichterband-Erweiterungsset (Weiss)

TWINKLY Line 100 RGB - LED-Lichterband-Erweiterungsset (Weiss)

Produkttyp

LED-Lichterband-Erweiterungsset

Lieferumfang

1x Lichtband

Farbe (laut Hersteller)

Weiss

LED Farbwechsel

Ja

CHF16.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

WIZ Wi-Fi BLE LED strip 1M 880lm LED Strip Verlaengerung RGBW

WIZ Wi-Fi BLE LED strip 1M 880lm LED Strip Verlaengerung RGBW

Produkttyp

LED Strip Verlaengerung

Lieferumfang

LED Strip Verlaengerung 1m

Farbtemperatur

2700 bis 6500 K

Lampe

LED

CHF21.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

CELLULARLINE LED BULB 5M - Mehrfarbige LED-Lichter

CELLULARLINE LED BULB 5M - Mehrfarbige LED-Lichter

Lichtfarbe

Mehrfarbig

Lampe

LED

Farbe (laut Hersteller)

Weiss

Lieferumfang

1x Mehrfarbige LED-Lichter

CHF29.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

CELLULARLINE LED STRIPES 10M - LED Streifen

CELLULARLINE LED STRIPES 10M - LED Streifen

Lichtfarbe

RGB

Farbe (laut Hersteller)

Transparent

Lieferumfang

1x LED Streifen

Produkttyp

LED Streifen

CHF24.95

Online verfügbar

Lieferung 22-05-2024 - 23-05-2024

Abholung

Bitte wählen Sie einen Markt aus

12 von 304

Kaufberatung für Lampen & Leuchten

Seit Jahrtausenden ist unser Unterbewusstsein geprägt durch Sonne und Feuer. Licht von oben bedeutet für uns intuitiv, dass wir aktiv sind. Licht von unten – wie das Feuer – lässt uns zur Ruhe kommen. In deinem Zuhause schaffst du mit der richtigen Beleuchtung beide Situationen.

Grundsätzlich sollte jeder Raum mit einer Leuchte vollständig ausgeleuchtet werden. Mit zusätzlichen Lampen kannst du eine angenehme Stimmung erzeugen. Eine gute Lichtplanung orientiert sich am Raum und am Menschen. Darum ist es wichtig, dass du dir die Anforderungen genau überlegst.

Stell dir folgende Fragen:

  • Um welchen Raum handelt es sich?

  • Welche Aufgabe soll das Licht grundsätzlich erfüllen? (Dient es zur Ausleuchtung des Raumes, zur Inszenierung von Einrichtungsgegenständen oder dient es als dekoratives Stilelement?)

Aussenleuchten

Ein gemütlich beleuchteter Garten lädt an einem lauwarmen Sommerabend zum Verweilen ein. Wenn du auch im Dunkeln ohne stolpern den Weg findest, hast du vieles richtig gemacht. Mit der passenden Aussenbeleuchtung kombinierst du Ambiente und praktische Anwendung.

Aber was sind die wichtigsten Entscheidungskriterien? Welche Aussenleuchten gibt es, was unterscheidet Aussenleuchten von Innenleuchten und welche Leuchtmittel verwendet man?

Die wichtigsten Entscheidungskriterien auf einen Blick:

  • Verwendungszweck:

    Wegbeleuchtung, Eingangs-Beleuchtung, Inszenierung oder dekoratives Stilelement?

  • IP-Schutzart:

    Welcher Witterungsschutz ist erforderlich?

  • Helligkeit:

    Welche Lichtstärke sollte das Leuchtmittel haben? (40W Glühbirne = 415 Lumen)

  • Lichtfarbe:

    Welche Farbtemperatur ist angemessen?

  • Stromversorgung:

    Sichere Verkabelung oder Solarleuchten?

  • Bedienbarkeit:

    Zentralsteuerung im Haus, Bewegungs- oder Dämmerungsgesteuert?

Hier den Überblick zu allen Typen von Aussenleuchten:

  • Deckenleuchten

    Sie eignen sich für den Eingangsbereich und auf der Terrasse – Deckenleuchten im Aussenbereich sorgen für ausreichend Licht. Ausgestattet mit Bewegungsmeldern werden sie noch praktischer, sparen Strom und dienen zusätzlich als Einbruchsschutz.

  • Wandleuchten

    Wandleuchten im Aussenbereich haben ähnliche Anwendungsbereiche wie Deckenleuchten. Neben Eingangstüren, Terrassentüren und an der Kellertreppe sorgen sie für das notwendige Licht. Am Gartenhäuschen und an der Hausfassade beleuchten Sie den Gartenweg und sorgen für Ambiente.

  • Stehleuchten

    Mit Stehleuchten lädt auch der Aussenbereich zum Verweilen ein. Auf einer Terrasse und am Balkon sorgen sie für eine gemütliche Stimmung. Der Garten wird zu einer Oase der Entspannung.

  • Solarleuchten

    Solarleuchten sind mittlerweile ernstzunehmende Lichtquellen im Aussenbereich geworden. Dank moderner Dämmerungssensoren schalten sie sich sogar automatisch ein. Sie brauchen zwar einen Akku und ein Solarpanel, dafür spart man Stromkosten.

  • Erdspiesse

    Mit Erdspiess-Wegeleuchten findest du auch im Dunklen den Weg durch deinen Garten. Sie sind einfach zu montieren und setzten schöne Akzente. Wenn dich das Stromkabel stört, entscheide dich für Erdspiessleuchten mit Solarlampen.

  • Sensorleuchten

    Du möchtest nur genau dann Licht, wenn du es brauchst? Sensorleuchten haben einen integrierten Bewegungsmelder, die Lampe schaltet sich automatisch ein, wenn eine Person in der Nähe ist. Typische Anwendungsbereiche sind der Eingangsbereich, das Treppenhaus und Durchgänge.

Was unterscheidet Aussenleuchten von Innenleuchten?

Aussenleuchten sind Wind und Wetter ausgesetzt und müssen dementsprechend robuster gebaut werden. Der dazugehörige Kennwert ist IP (Ingress Protection), was übersetzt „Schutz vor dem Eindringen“ heisst.

Die erste Ziffer beschreibt den Schutz gegenüber Fremdkörper, die zweite Ziffer beschreibt die Dichtheit gegen das Eindringen von Wasser.

  • IP 23: sprühwassergeschützt (Leuchten unter dem Vordach)

  • IP 44: spritzwassergeschützt (Leuchten am Haus oder unter dem Dach)

  • IP 65: strahlwassergeschützt (Bodeneinbauleuchten unter dem Vordach)

  • IP 67: wasserdicht bei zeitweiligem Untertauchen (Leuchten im Freien)

  • IP 68: für dauerhaftes Untertauchen geeignet

Wieviele Lumen benötigt eine Aussenlampe?

Im Eingangsbereich deines Hauses brauchst du eine starke Beleuchtung von 400 bis 600 Lumen. Für den Garten und die Terasse reicht eine weniger starke Beleuchtung von 200 bis 400 Lumen.

Welche Lichtfarbe eignet sich für eine Aussenlampe?

Im Außenbereich eignet sich universalweisses Licht mit 3300 bis 5300 Kelvin oder Tageslichtweiss mit bis zu 5300 Kelvin.

MediaMarkt Insidertipp: Mit LED Lampen lockst du keine Insekten an, da sie kein ultraviolettes und infrarotes Licht aussenden.

Innenleuchten

Während im Schlafzimmer und Wohnzimmer ein warmes und weniger helles Licht gut eingesetzt ist, brauchst du in der Küche und im Büro eine starke Beleuchtung. Nicht nur die Helligkeit des Leuchtmittels ist entscheidend, sondern auch der Stil und das Ambiente. Mit der passenden Beleuchtung schaffst du ideale Lichtverhältnisse in jedem Raum und verbesserst dein Wohlbefinden.

Aber welche Innenleuchten gibt es, wann setzt man welche Leuchte ein und welche Leuchtmittel verwendet man? Lass dich von uns beraten

  • Deckenleuchten

    Es überwiegt der praktische Aspekt. Deckenleuchten lassen sich mittig oder über die Decke verteilt platzieren und beleuchten den ganzen Raum. Sie eignen sich besonders in niedrigen Räumen und sorgen je nach Wunsch mit direktem oder indirektem Licht für die grundlegende Helligkeit.

  • Einbauleuchten und Aufbauleuchten

    Klein, praktisch und unauffällig. Das ist wohl die beste Beschreibung für Einbauleuchten und Aufbauleuchten. Sie eignen sich neben der Beleuchtung von Räumen sehr gut zum Ausleuchten von begrenzten Bereichen, wie zum Beispiel dem Kleiderschrank. So kannst du in Ruhe deine Bekleidung suchen, während deine Partnerin ungestört im Bett schläft.

  • Hängeleuchten und Pendelleuchten

    Sie verändern das Raumgefühl und sind Blickfang sowie Einrichtungsgegenstand zugleich. Je nach Form, Farbe und Aussehen geben Hängeleuchten und Pendelleuchten einem Raum ein völlig neues Aussehen. Besonders geeignet sind sie oberhalb von Esstischen und Couchtischen.

  • Stecker- und Klemmleuchten

    Klemmleuchten eignen sich als Leselampe am Bettgestell oder als Arbeitsplatzbeleuchtung an der Kante deines Schreibtisches. Ist eine Steckdose in der Nähe, kannst du eine Steckerleuchte verwenden, damit sparst du dir das Kabel. Grosse Vorteile von Stecker- und Klemmleuchten sind die Flexibilität und die einfache Montage.

  • Spots und Schienenleuchten

    Willst du einen Raum beleuchten oder einfach nur den Blick auf etwas lenken? Mit Spots und Schienenleuchten ist beides möglich. Sie lassen sich praktisch in jeden Raum integrieren und sind je nach Anforderung variabel in Beleuchtungsstärke und Lichtkegel.

  • Stehlampen

    Sie sind die komfortable Ergänzung zu jeder Raumbeleuchtung und ein richtiger Eyecatcher – Stehlampen. Einfach und praktisch in der Handhabung, beleuchtest du jeden Raum genau an der gewünschten Stelle. Man unterscheidet zwischen klassischen Stehleuchten, Bogenleuchten und Deckenfluter. Je nach Anwendung haben diese Lampen unterschiedliche Vorteile.

  • Tischlampen

    Tischlampen können für unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden. Bei Arbeitstischlampen überwiegen die funktionalen Aspekte, sie sollen flexibel sein und für ausreichend Licht sorgen. Esstischlampen, Beistelltischlampen und Nachttischlampen dienen zur stimmungsvollen Beleuchtung und dekorieren den Raum.

  • Wandlampen

    Manche Wandlampen werden als rein dekorative Elemente und zur indirekten Beleuchtung montiert. Wandleuchten mit Spots wiederum beleuchten einen kleinen Bereich oder auch die komplette Küche. Überlege dir, für welchen Zweck eine Wandlampe brauchst und triff dann die Entscheidung.

MediaMarkt Insidertipp: Du willst herausfinden, wieviel Licht du in der Wohnung oder im Haus brauchst? Gehe einfach mit einer Nachttischlampe durch alle Räume. Dann wird sehr schnell klar, wo mehr und wo weniger Licht erforderlich ist.

Leuchtmittel

Gehörst du zu den Menschen, die der Glühbirne nachtrauern? Das brauchst du nicht! Moderne Leuchtmittel wie die LED-Lampen können alles, was die Vorgänger konnten. Und du sparst dabei Strom und Geld.

Welche unterschiedlichen Leuchtmittel gibt es und unterscheiden Sie sich? Hier ein kurzer Überblick.

  • Dekolampen

    Sie sind klein und haben eine geringe Beleuchtungsstärke. Dekolampen passen in viele kleinere Leuchten und sogar in Kühlgeräte, Gefriergeräte und Flaschenkühler.

  • Halogenlampen

    Klein, praktisch und unauffällig. Das ist wohl die beste Beschreibung für Einbauleuchten und Aufbauleuchten. Sie eignen sich neben der Beleuchtung von Räumen sehr gut zum Ausleuchten von begrenzten Bereichen, wie zum Beispiel dem Kleiderschrank. So kannst du in Ruhe deine Bekleidung suchen, während deine Partnerin ungestört im Bett schläft.

  • Hängeleuchten und Pendelleuchten

    Sie sind energieeffizient, aber das Lichtspektrum ist unausgeglichen und naturfremd. Halogenlampen sollten deshalb nur dort eingesetzt werden, wo hochwertige Licht- bzw. Farbwiedergabe keine große Rolle spielt.

  • LED Lampen

    LED Lampen sind die Lichtquelle der Zukunft. Sie sind wartungsfrei, sparen Energie, haben eine sehr lange Lebensdauer und inspirieren zu stilvollen Beleuchtungskonzepten.

  • LED Röhren

    Sie eignen sich als Allgemeinbeleuchtung von Lager- und Kühlhäuser sowie Büro- und Besprechungsräume. LED Röhren sind in unterschiedlichen Stromklassen erhältlich, haben ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und sparen bis zu 60 Prozent Energie.

  • LED Lautsprecher Lampen

    Lampe und Lautsprecher zugleich, dazu noch WLAN tauglich, per App steuerbar und mobil. LED Lautsprecher Lampen sind die neuen smarten Wundertüten und bringen Musik und Licht in jeden Winkel ihres Wohnraums.

Nachtlichter und Kinderlampen

Nachtlichter erfüllen einen rein funktionalen Zweck. Sie sind einfach zu installieren und passen bei Bedarf auch ins Reisegepäck. Für Kinder dürfen sie auch schön aussehen. Du kannst zwischen Netz-, Akku- und Batteriebetrieb wählen.

  • Nachtlichter

    Nachtlichter sind eine günstige und flexible zusätzliche Lichtquelle für bestimmte Bereiche eines Raumes und sind einfach zu installieren. Einfach in die Steckdose stecken – fertig! Anwendungsbeispiele sind der Einsatz als Arbeitsbeleuchtung in dunklen Bereichen der Küche oder als Orientierungslicht in der Nacht.

  • Kinderlampen

    Kinderlampen eignen sich hervorragend zum Erzeugen der Einschlafstimmung für kleine Kinder und haben viele zusätzliche Funktionen: Farbwechsel, projizierte Sternenhimmel oder sich abspielende Schlaflieder. Mit einem lieblichen Design sind Kinder-Nachtlichter auch ein beliebtes Dekorationselement im Kinderzimmer.

Smarte Beleuchtung

Erstelle ein besonderes Ambiente, passe das Licht nach deinen Wünschen an oder steuere deine Beleuchtung ganz einfach unterwegs. Alle Informationen für deinen Einstieg in die smarte Beleuchtung erhältst du hier.

Wie funktioniert smarte Beleuchtung?

Der Wechsel zur smarten Beleuchtung war noch nie einfacher: alte Glühbirnen durch Funklampen ersetzen, den Anweisungen folgen und das Lichtspektakel kann beginnen. Während herkömmliche Glühbirnen an einen Lichtschalter gebunden sind, lassen sich die vernetzten Leuchtmittel flexibel per Fernzugriff bedienen. Auf Knopfdruck kannst du die vernetzten Lampen via App oder Fernbedienung dimmen und deren Farbe anpassen – besitzt du einen Sprachassistenten, wie zum Beispiel den Echo Dot von Amazon, kannst du alles über Kommandos variieren und selbst aus der Badewanne aus ein Lichterlebnis kreieren.

Viele Hersteller bieten auch sogenannte Lichtszenen für das individuelle Lichterlebnis in deinen eigenen vier Wänden an. So lassen sich ein natürlicher Sonnenaufgang am Morgen, ein warmes Willkommen beim Heimkehren oder eine farbige Lichtshow für die nächste Grillparty erstellen.

Nicht zuletzt sorgen weitere Optionen für das ultimative Lichterlebnis: Bewegungsmelder und portable Lichtschalter vermeiden, dass die Lampen unnötig brennen und Mikrofone lassen deine Lichter gleichzeitig zum Bass deiner Songs flackern. Das wichtigste Accessoire der smarten Beleuchtung ist aber dennoch das Smartphone. Es dient als Fernbedienung zur Regulierung der Leuchtmittel, als Ortungsgerät für die helle Begrüssung beim Eintreten in die Wohnung und natürlich auch als Einbruchsschutz für Unterwegs.

Ein Überblick zu den Vor- und Nachteilen von smarter Beleuchtung:

Vorteile

  • Einbruchsschutz – Bewegungsmelder und Lichtsteuerung mit Timer-Funktion dienen zum Schutz der eigenen vier Wände

  • Strom sparen – mit der Möglichkeit immer und überall das Licht zu steuern

  • Stimmung – die Beleuchtungsstärke kann an die Tageszeit angepasst werden

Nachteile

  • Erstanschaffungskosten – Leuchtmittel und Lichtschalter können mehrere hundert Franken kosten

  • Kompatibilität – die Leuchtmittel der verschiedenen Hersteller sind oft nicht miteinander kompatibel

Die verschiedenen Smart-Beleuchtung-Systeme

Spricht man von Smart-Home Beleuchtung, verliert man bestimmt auch ein Wort über den Hersteller Philips Hue – der Vorreiter im Smart Home. Heute besteht Philips Hue aus einem riesigen Ökosystem. Sie bieten nebst Lampen und Leuchten auch Schalter, Sensoren und unzählige Apps mit Steuermöglichkeiten. Die Mitbewerber schlafen aber nicht. OSRAM Lightify und EGLO Connect werden immer mutiger mit ihren Ideen und sind somit auch im Rennen.

Dekoleuchten und Partybeleuchtung

Während mit Dekoleuchten Wohnbereiche dauerhaft verschönert werden, ist eine Partybeleuchtung nur für einen kurzen Zeitraum und einen speziellen Anlass im Einsatz.

  • Dekoleuchten und Stimmungslichter

    Eine schöne Dekoration fügt sich in den Raum ein und setzt Akzente. Dekoleuchten und Stimmungslichter gibt es für den Innen- und Aussenbereich, sie erzeugen eine angenehme Lichtstimmung und tragen so zum Wohlgefühl bei.

  • LED-Kerzen

    Kerzenlicht war schon immer ein Garant für eine warme und gemütliche Stimmung. Mit modernen LED-Kerzen sorgst du gefahrenlos für Kerzenlicht bei frei wählbarer Lichtfarbe.

  • LED-Streifen

    Du magst es gerne bunt? Dann sind LED-Streifen, auch LED-Stripes oder LED-Leisten genannt, genau dein Ding. Sie leuchten in praktisch jeder Farbe, auf Wunsch auch mit Farbwechsel. Sie sind einfach zu installieren, da sie sich problemlos an unterschiedliche Formen anpassen.

  • Partylichter

    Sie sind bunt, erzeugen Lichteffekte und bringen eine stimmungsvolle Atmosphäre in deine Party. Mit den richtigen Partylichtern ist Unterhaltung garantiert. Partylichterketten eignen sich zur Dekoration, mit Lichtprojektoren und Scheinwerfern heizt du deine Party richtig an.

Taschenlampen & Stirnlampen

Sie sorgen für Licht beim Campingurlaub, einer Nachtwanderung oder auch beim Arbeiten im Dunkeln. Taschenlampen und Stirnlampen bzw. Kopflampen sind die praktischen mobilen Begleiter im Alltag. Ihre wichtigsten Merkmale sind Lebensdauer, Leuchtkraft und Robustheit.

  • Taschenlampen

    Taschenlampen gibt es für viele unterschiedliche Anwendungsbereiche. Kleine Schlüsselanhänger-Taschenlampen hat man immer dabei. Mittlere Exemplare verwendet man im Haushalt zum Ausleuchten von dunklen Ecken. Grosse Taschenlampen braucht man bei einem Stromausfall und besonders hochwertige Taschenlampen werden im Outdoor-Bereich für Trekkingtouren sowie bei Polizei- und Rettungseinsätzen verwendet.

  • Stirnlampen

    Die ersten Stirnlampen waren noch an Schutzhelmen befestigt, moderne Stirnlampen für den Outdoor & Treckingbereich sind mittlerweile wesentlich kleiner und leichter. Eine Stirnlampe eignet sich, wann immer du im Dunkeln ein mobiles Licht und beide Hände brauchst. Ob beim Radfahren im Dunkeln, einer nächtlichen Schlittenfahrt oder beim Lesen in der Nacht.

7 Tipps zum Strom sparen mit Licht

  • Wähle das richtige Leuchtmittel

    Je nach Anwendungsbereich haben LED, Halogen, Niedervolt oder Energiesparlampen ihre Vorteile und Nachteile.

  • Schalte das Licht nur dort ein, wo du es wirklich brauchst.

  • Verwende helle Farben für Wände und Decken

    Damit wird das Licht besser reflektiert und die Ausleuchtung eines Raums wird besser.

  • Nutze das Tageslicht

    Mit offenen Vorhängen und Jalousien musst du das Licht am Abend erst später einschalten.

  • Verwende Dimmer

    Halogenlampen und ein Grossteil der LED-Lampen sind dimmbar. Damit sparst du Strom und schaffst ein angenehmes Ambiente.

  • Setze Bewegungsmelder ein

    Das ist sinnvoll in Berseichen, die du nur für kurze Zeit betrittst. Dazu gehören der Eingangsbereich, der Flur oder auch die Abstellkammer.

  • Achte auf die Effizienzklasse

    Leuchtmittel mit einer hohen Energieeffizienzklasse sparen Strom. Du findest das Label dazu auf jeder Lampenverpackung.