Objektiv-Kompatibilität

Bevor Sie ein Objektiv auswählen können, muss als erstes überprüft werden, welche Objektive mit Ihrer Kamera verwendet werden können. Für Canon Kameras mit Wechselobjektiven bestehen drei unterschiedliche Objektivtypen, die als EF, EF-S und EF-M Objektive bezeichnet werden.

Passt das Objektiv zur Kamera?

Ob ein Objektiv mit der Kamera kompatibel ist, erkennt man am einfachsten, indem die Markierung am Kamera-Bajonett betrachtet wird. Hierfür drücken Sie die Objektiv-Entriegelung und drehen das Objektiv im Gegenuhrzeigersinn um es von der Kamera zu lösen. Wenn sich auf dem Bajonett ein roter Kreis befindet, können Sie für Ihre Kamera EF Objektive verwenden. Falls sich ausserdem ein weisses Quadrat neben dem roten Punkt befindet, können auch EF-Objektive benutzt werden. Wenn Sie einen weissen Kreis finden, sind ausschliesslich EF-M Objektive zu verwenden.

Worin unterscheiden sich die einzelnen Objektivtypen?

EF.

Die erste vollelektronische Signalübertragung zwischen Kamera und Objektiv wurde durch das EF Objektivbajonett ermöglicht, welches den zentralen Baustein des im Jahr 1987 von Canon vorgestellten EOS Kamerasystems bildete. Von der physischen Anschlussmöglichkeit abgesehen, garantierte das Objektiv auch einen präzisen Datentransfer. EF Objektive sind mit sämtlichen EOS Kameras konvergent und mit einem passenden EF-EOS M Adapter können auch die neuen EOS M Kameras verbunden werden.

EF-S.

Universell, leicht und praktisch zum Mittnehmen. EF-S Objektive zeichnen sich durch deren bemerkenswerte Mobilität aus und wurden für die EOS SDLR Modelle mit kleineren Sensorgrössen konzipiert.

Das Canon Engineering konnte durch die kompakte Objektivbauweise die Vorteile des APS-Sensors bestens zur Geltung bringen. Objektive ab 16mm bis zu 400mm Brennweite (bezogen auf KB-Vollformat) können für Kameras mit EF-S Bajonett eingesetzt werden.

EF-M.

Gleichzeitig mit dem Launch der EOS M Kamera wurden auch die EF-M Objektive eingeführt. Kompakter als EF und EF-S Objektive, eignen sich die EF-M Objektive hervorragend für die Alltagsfotografie.

Ob Ultrawinkel, Tele oder Makro – Der hohe Grad an Mobilität ist ein Garant für neue und kreative Impulse beim Fotografieren im Alltag. EF-M Objektive sind ausschliesslich mit EOS M Kameras kompatibel.