The Dark Pictures – Man of Medan

Ein Horror-Storytelling Game mit Interaktionsmöglichkeit.

|

Supermassive Games hat sich im Jahr 2015 mit dem Spiel Until Dawn einen Namen gemacht. Und bald sind sie zurück mit einem neuen Storytelling Game. The Dark Pictures – Man of Medan soll der erste Teil einer Horror Anthologie werden.

The Dark Pictures

The Dark Pictures wird eine Horror Anthologie. Das heisst, es werden noch weitere Teile dazu kommen. Alle werden aber ein gemeinsames Element haben und zwar, dass alle spielbaren Charaktere im Verlauf des Spiels sterben oder überleben können. Alle Spiele der Dark Pictures Anthologie werden den Spieler, also dich, dazu bringen sich ihren grössten Ängsten zu stellen und dabei die Geheimnisse des Dark Pictures Universums zu enthüllen. Das Spiel beinhaltet viele verschiedene Endszenarien, so kannst du die Story auch mehrmals Spielen, ohne das es langweilig wird.

Grafisch sah es sehr gut aus und sogar einen ticken[sic] besser als Until Dawn. Ein großen Fortschritt haben Sie im Bereich Sound gemacht.
Stilku2k6 von gamenite.de
Sollte die Vollversion einen genauso gut fesseln wie die Demo, hat das Spiel sehr viel potenzial[sic].
Stilku2k6 von gamenite.de

Man of Medan

Beim ersten Teil der Dark Pictures Anthologie, Man of Medan, kreist die Geschichte um fünf Freunde welche auf gewaltige Probleme stossen bei der Suche nach einem Schiffswrack aus dem zweiten Weltkrieg. Die so schön angefangenen Ferien wandeln sich schnell in eine düstere und tödliche Reise um.  Überleben wird ihr und dein einziges Ziel.

Gamereactor schreibt im Interview mit Shawn Ashmore, einem Schauspieler der einer der Hauptcharaktere spielt, folgendes:

„I think what’s interesting about a game like this is that I think that every character will have people that see themselves in that light and maybe people that don’t, so I think there will be certain players that are like, ‚oh, I want Conrad to be the leader‘ [or to] make it all the way through. And I think there are some people that will be like, ‚oh I hate Conrad, I hope he dies early,‘ which is what’s interesting.“

„Was meiner Meinung nach interessant an einem Spiel wie diesem ist, dass jeder Spieler sich wie einer der Charakter fühlt. Oder eben auch nicht. Deshalb denke ich das es Spieler geben wird welche denken:“ ohh, ich will das Conrad der Anführer wird“ oder das er bis am Ende überlebt. Und dann wird es solche Spieler geben die denken, „ohh, ich hasse Conrad, hoffentlich stirbt er früh weg“.“

Jeder Spieler wird eine andere Verbundenheit mit dem Spiel herstellen. Es gibt mehrere Charaktere zum hassen oder mögen. Es wird auch viele Entscheidungen geben die du treffen musst, bei welchen deine Ziele zum Unmöglichen gemacht werden.

Bedenke, hinter jeder Entscheidung verbergen sich Konsequenzen. Es liegt also ganz an dir. Wer wird überleben? Stellst du dich deinen Ängsten? Sind die logischen oder die emotionalen Entscheidungen besser?

Finde es am 30.08.2019 heraus und stich mit Piraten, Freunden, Feinden und esbizli Angstbisi in See. Aaarrrrgh.

Jetzt vorbestellen

Produkteinfos werden geladen

Es konnten leider keine Produkteinfos geladen werden.

${ productMain.product_title }

CHF ${ productMain.price }
Zum Shop

Verwandte Produkte

  • ${ product.product_title } CHF ${ product.price } Zum Shop

Kommentare

Anzahl Kommentare: 0

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein MEDIAMAG-Konto.

Hast du noch kein Konto? Hier gehts zur Registrierung.