Roccat KONE Pure

|
Dieser Artikel hat ein Video

Produkteinfos werden geladen

Es konnten leider keine Produkteinfos geladen werden.

${ productMain.product_title }

CHF ${ productMain.price }
Zum Shop

Verwandte Produkte

  • ${ product.product_title } CHF ${ product.price } Zum Shop

Es muss nicht immer Wireless sein. Das beweist die Gamingmaus KONE Pure von Roccat. Mit ihrem stoffummantelten USB Kabel bietet die Maus genügend Bewegungsfreiheit ohne Kabelwirrwarr.

Funktionsumfang.

Die Roccat KONE Pure ist von ihrer Oberfläche her ideal für sowohl grosse als auch kleine Hände. Das 2D Titan Mausrad bietet einen festen Stand und ermöglicht so präzise einzelne Bewegungen, sodass man ganz angenehm Stufe für Stufe scrollen kann. Die Zusätzlichen Tasten bleiben überschaubar, so z. B. die Plus und Minus Tasten, die sich hinter dem Mausrad befinden oder die beiden Tasten auf der linken Seite der Maus, die sich einfach mit dem Daumen bedienen lassen.

DPI 12000.

Dank dem Owl-Eye Sensor wird der Untergrund mit bis zu 12000 DPI abgetastet. Zugegeben, ich brauche grundsätzlich nie mehr als 3000 DPI, ich habe die Maus jedoch auch im Büro und für den Filmschnitt getestet. Für taktische Games, bei denen es auf absolute präzise Bewegungen ankommt, sind die 12000 DPI ein dankbares Hilfsmittel. Zudem lässt sich die DPI Höhe ganz einfach via Plus und Minus Tasten verstellen.

Roccat Swarm Software.

Die gratis Software von Roccat, die mit allen Roccat Hardwareprodukten funktioniert, bietet genügend Einstellungen um die KONE Pure nach seinen wünschen einzurichten.
Bis zu fünft Profile lassen sich auf der Maus speichern und die Maustasten lassen sich mit diversen Makros versehen. Dafür sind auch einige Makrovorlagen von Games sowie auch von Bearbeitungssoftwares (Photoshop), Browsern oder Officefunktionen vorhanden.
Die DPI Höhe lässt sich auf 5 Stufen einstellen, welche man während dem Gameplay dann ganz einfach via Plus und Minus Tasten switchen kann.
Die einzelnen Tasten lassen sich natürlich beliebig neu belegen.
Die Beleuchtung der KONE Pure fällt sehr dezent aus. So leuchtet „nur“ das Logo auf der Hinterseite der Maus. Die Beleuchtung lässt sich aber auch via Software beliebig umschalten sowie auch ausschalten.

Fazit.

Ich bin ja weniger der PC Gamer und daher auch nicht der beste Freund von Gaminghardware. Die Roccat KONE Pure hat es mir aber angetan. Keine „Transformermaus“ oder riesiger Gamingklotz mit tausend Tasten, sondern eine überschaubare Maus mit einer angenehmen Oberfläche.
Ideal für alle, die sich keine ultrateure Gamingmaus leisten möchten aber mehr wollen als eine herkömmliche Büromaus. Daher auch eine Maus die ideal für Büro- und Kreativarbeiten genutzt werden kann und nicht „nur“ zum Gamingvergnügen.

Kommentare

Anzahl Kommentare: 0

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein MEDIAMAG-Konto.

Hast du noch kein Konto? Hier gehts zur Registrierung.