Review: Philips hue Play HDMI Sync Box

DAS Upgrade für dein Home Entertainment

|

Du liebst Filme und Games? Du hast schon das perfekte Bild und den astreinen Sound? Dann wird es Zeit, dass du deinem Home Entertainment mit der Philips hue Lichtwelt das Krönchen aufsetzst. In diesem Beitrag erklären wir dir, was die Philips hue Play HDMI Sync Box genau macht und was du alles dafür brauchst. Oh, und es gibt ein komplettes Starterpaket zu gewinnen!

Philips hue Play HDMI Sync Box

Zum Bild passende Ambientebeleuchtung war bis anhin Philips Fernsehern mit Ambilight Technologie vorbehalten. Das ändert Philips aber mit dem Launch der HDMI Sync Box und ermöglicht so bei jedem Fernseher oder Monitor Ambilight nachzurüsten. Dabei wird einfach die Sync Box zwischen HDMI Quelle und TV / Monitor geschlauft und schon geht es los.

Der Lieferumfang der HDMI Sync Box umfasst die Box, ein HDMI Kabel, einen Power Adapter und ein Stromkabel. Damit du die Sync Box aber nutzen kannst benötigst du einerseits eine hue Bridge und hue Leuchten – sonst wird das nichts.

Setup

First things first: Schliess deine Philips hue Bridge an den Strom an und verbinde sie via Netzwerkkabel mit deinem Router. Du platzierst die hue Leuchten an ihrem Bestimmungsort. Dann befolgst du die Anweisungen in der hue App für Android oder iOS. Et voilà, schon erledigt. Die Einrichtung dauert maximal 10 Minuten.

Als zweiter Schritt folgt dann das Einrichten der Philips hue Play HDMI Sync Box. Dazu lädst du dir die hue Sync App für dein Smartphone oder Tablet herunter, hängst die Sync Box am Strom an, verbindest sie mit einem HDMI Kabel an einer beliebigen Quelle wie einer Spielkonsole oder einem Blu-ray Player und dem Fernseher. Dann befolgst du auch in dieser App die angegeben Schritte zum Verbinden der Sync Box und Einbettung in dein hue Ökosystem. Tadaaa! Nach weiteren 10 Minuten kannst du bereits loslegen und die ersten Synchronisations Profile anlegen.

Sync Profile

Bei jedem Profil bestimmst du, ob es sich um ein Video, Musik oder Game Profil handelt. Dies hat Einfluss darauf, welche Informationen die Sync Box aus dem HDMI Signal auswerten und weiterverarbeiten soll. Anschliessend kannst du die Intensität der Synchronisation festlegen, was die Schnelligkeit und Häufigkeit der Farbwechsel bestimmt. Ausserdem gilt es die Helligkeit festzulegen. Das war’s dann aber auch schon.

Die Box erkennt automatisch welche Quelle ein Signal liefert und passt den Input entsprechend an. Sollten mehrere Quellen aktive Signale liefern kann man immer noch mittels Knopf auf der Vorderseite zwischen den Quellen hin und her switchen.

Fazit

Geil! Endlich gibt es Ambilight für alle! Das Setup ist denkbar einfach und schnell. Die Box ist mit allen hue Leuchten kompatibel und die Synchronisation von Bild oder Ton geschieht schnell und geschmeidig – genau so wie es sein soll. Ich finde die Philips hue Play HDMI Sync Box ist eine riesige Bereicherung für jeden Home Entertainment Enthusiasten, der bisher auf Ambiance Lighting verzichtet hat (haben musste). Das Geilste daran? Die Box ist vorerst exklusiv bei uns erhältlich. GO GET IT!

Produkteinfos werden geladen

Es konnten leider keine Produkteinfos geladen werden.

${ productMain.product_title }

CHF ${ productMain.price }
Zum Shop

Verwandte Produkte

  • ${ product.product_title } CHF ${ product.price } Zum Shop

Du willst mehr?

Zum Launch der Philips hue Play HDMI Sync Box haben wir mit verschiedenen, unabhängigen Content Creators zusammengearbeitet und die Sync Box testen lassen. Hier findest du sämtliche Inhalte, welche zu diesem Thema erstellt wurden:

Technikblog.ch: Testbericht

Mister Perrier: Testbericht (französisch)

Wettbewerb

Wir verlosen ein komplettes Starterset, bestehend aus folgenden Philips hue Produkten:

  • Philips hue Play HDMI Sync Box
  • Philips hue Bridge
  • Philips hue Go
  • Philips hue Play

Teilnahmeschluss ist der 24.11.2019

Wettbewerbsteilnahme

Dieser Wettbewerb ist leider vorbei.

Kommentare

Anzahl Kommentare: 0

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein MEDIAMAG-Konto.

Hast du noch kein Konto? Hier gehts zur Registrierung.