nanoleaf

Smarte Beleuchtung für Zuhause.

|
Anzahl Kommentare8
Dieser Artikel hat ein Video

Produkteinfos werden geladen

Es konnten leider keine Produkteinfos geladen werden.

${ productMain.product_title }

CHF ${ productMain.price }
Zum Shop

Verwandte Produkte

  • ${ product.product_title } CHF ${ product.price } Zum Shop

Irgendwie erinnert die nanoleaf optisch ja schon noch an eine Glühbirne, die Innereien und das Konzept dahinter ist aber pure Zukunftsmusik.

Design.

Die Aussenhülle der nanoleaf wird aus einer einzigen Leiterplatte gefertigt. Diese wird dann mit Laser zugeschnitten, die Bauteile verbaut und dann wie ein Origami zusammengefaltet. So entsteht die wirklich coole, abgespacete Form und die enorme Stabilität. Zu den verwendeten LEDs ist zu sagen, dass diese zur Ableitung der Wärme mit Kupfer bezogen werden und nicht mit Aluminium, welches eine geringere Wärmeleitfähigkeit hat.

Zudem sind die nanoleaf Leuchtmittel in schwarz, weiss und mit dem schlichten nanoleaf-Muster erhältlich.

Dimmbar ohne Dimmschalter.

Einige Modelle der nanoleaf lassen sich tatsächlich ohne Schalter dimmen. Aber wie soll das gehen? Nun nanoleaf hat sich da etwas ganz Cleveres einfallen zu lassen: Wenn die Glühbirne eingeschaltet wird, fährt diese innerhalb von 3 – 5 Sekunden von 0 auf 100% Leuchtkraft. Betätigt man innerhalb dieser Zeit innert kürzester Zeit den Lichtschalter nochmals 2 mal, dann „merkt“ sich die nanoleaf diese Helligkeit und bleibt bei dieser. Das selbe funktioniert auch, wenn die Glühbirne bereits auf 100% läuft: Schalter betätigen – Birne fährt die Helligkeit runter – Schalter nochmals zweimal betätigen und die Leuchtkraft wird gehalten. Zudem lässt sich diese nanoleafs auch als Nachtlicht verwenden, in diesem Modus brennt das Leuchtmittel mit zirka 5% und sorgt so für eine angenehme Atmosphäre.

Langlebig.

Gemäss Hersteller soll die Lebensdauer einer nanoleaf Glühbirne bei rund 30 Jahren liegen. Das ist weit über der durchschnittlichen Lebensdauer einer herkömmlichen LED-Lampe. Diese überdurchschnittlich lange Lebensdauer wird sowohl durch die Bauform, als auch die Verwendung der erwähnten Kupferteilchen unterstützt. Weiter werden bei der Herstellung nur qualitativ hochstehende Bauteile verwendet, welche ausgiebig getestet wurden.

Wer die Wahl hat…

der hat die Qual. Obwohl die Qual in diesem Fall wohl eher ein Luxusproblem ist: Man hat nämlich die Wahl zwischen verschiedenen nanoleafs. Diese unterscheiden sich sowohl in der Funktion: Nicht dimmbar, dimmbar oder steuerbar via App. In der Farbe: Weiss, schwarz oder nanoleaf-Print. Und in der Leuchtkraft: 470 Lumen, 800 Lumen oder 1200 Lumen.

Kommentare

Anzahl Kommentare: 8

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein MEDIAMAG-Konto.

Hast du noch kein Konto? Hier gehts zur Registrierung.

  1. marimarimar

    Das sähe bestimmt toll aus.. ??

  2. Jani

    Ohh nice

  3. juergen77

    Klasse, gleich eine bestellt. Mal ausprobieren…

  4. BraverBürger

    Geile Sache.

  5. lania

    Cooles design 🙂

  6. sermet1

    kreatives ding

  7. bmwpower

    Sehr spacig

  8. jipjop

    Cooles Ding!