Fit ins 2019 mit Gaming!

Das Klischee des übergewichtigen Gamers ist längst nicht mehr akkurat. Wir zeigen Dir hier wieso.

Mittlerweile gibt es Spielkonsolen, die körperliche Aktivitäten während dem Gamen zulassen-, oder sogar fordern. So können sich auch Schönwetter-Sportler bei Regen direkt im Wohnzimmer fithalten.

Wer immer noch denkt, dass Gamer unsportlich sind, der muss jetzt ganz stark sein. Mal abgesehen davon, dass e-sports mehr als nur ein Phänomen ist und e-Sportler auch ganz konventionell gesehen sportlich sein müssen. Der Hersteller Ubisoft bringt für alle gängigen Konsolen nämlich auch aktivierende Spiele wie beispielsweise Just Dance 2019 heraus.

Produkteinfos werden geladen

Es konnten leider keine Produkteinfos geladen werden.

${ productMain.product_title }

CHF ${ productMain.price }
Zum Shop

Verwandte Produkte

  • ${ product.product_title } CHF ${ product.price } Zum Shop

Das Kultspiel Just Dance geht dieses Jahr bereits in die zehnte Runde. Es geht darum, die richtigen Moves zum richtigen Zeitpunkt zu bringen. Kontrolliert wird alles übers Smartphone. Über die Just Dance Controller App (erhältlich für iOS und Android im jeweiligen Store) werden die Tanzeinlagen registriert und live im Game ausgewertet. Das heisst, dass keine zusätzlichen Controller nötig sind. So ist grenzenloser Spielespass für bis zu 6 Spieler (ausgenommen Wii mit 4 Spielern) garantiert.
Ziel des Spiels ist es, so viele Punkte wie möglich zu sammeln. Dazu müssen die auf dem Bildschirm vorgezeigten Moves so genau wie möglich nachgeahmt werden. Je besser der Zeitpunkt der Bewegung, desto mehr Punkte gibt es. Und wenn man einen guten Highscore knacken möchte, ist das ganz schön schweisstreibend.

In Just Dance 2019 wird auch ein Kids Modus angeboten. Dort kann keine Spielinterne Währung verwendet werden und Lieder mit anstössigen Textpassagen stehen nicht zur Verfügung. So kann sich die ganze Familie zusammen messen und sich gleichzeitig spielerisch fit halten.

Kommentare

Anzahl Kommentare: 0

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein MEDIAMAG-Konto.

Hast du noch kein Konto? Hier gehts zur Registrierung.