Black & Decker STC1820CM

Das Garten-Multifunktionstool

|
Anzahl Kommentare3
Dieser Artikel hat ein Video

Produkteinfos werden geladen

Es konnten leider keine Produkteinfos geladen werden.

${ productMain.product_title }

CHF ${ productMain.price }
Zum Shop

Verwandte Produkte

  • ${ product.product_title } CHF ${ product.price } Zum Shop

Mit dem Frühling kommt auch wieder Leben in den Garten. Damit das Grün um das Eigenheim aber auch einen guten Eindruck macht benötigt es Pflege. In diesem Beitrag möchten wir Euch gerne ein 3 in 1 Produkt aus dem Hause Black & Decker vorstellen, mit welchem Ihr Euren Rasen fit für den Sommer macht.

Was kann der STC1820CM denn alles?

Grundsätzlich handelt es sich bei diesem Gerät um einen „kampfwertgesteigerten“ Rasentrimmer. Er lässt sich als herkömmlicher Trimmer verwenden, aber mit wenigen Handgriffen hat man fix einen Rasenmäher, oder einen Kantenschneider in der Hand.

Das ist insofern praktisch, da man nicht mehr drei verschiedene Geräte benötigt und so im Geräteschuppen einiges an Platz sparen kann. Der Trimmer verfügt über eine Spindel, welche die Schnur automatisch verlängert wenn sie zu kurz ist, oder kürzt wenn sie zu lang wird. Die Spindel lässt sich im Handumdrehen austauschen oder mit einer neuen Schnur bestücken.

Die Funktion zum Schneiden von Kanten finden wir auch sehr praktisch, denn was nutzt einem ein perfekt gemähter Rasen, wenn die Kanten zum Kiesweg oder der Auffahrt aussehen wie ein Stück Dschungel? Also einfach die Arretierung am Griffstück lösen, Trimmerkopf drehen und wieder arretieren. Und schon geht es den wuchernden Rasenkanten an den Kragen.

Wieso sollte ich mit einem Trimmer den Rasen mähen?

Dazu gibt es verschiedene Gründe. Einerseits die bereits erwähnte Platzersparnis und andererseits sparen Sie so auch einen Batzen Geld. Der Multitrimmer eignet sich für kleine bis mittlere Rasenflächen vorzüglich. Bei grösseren Flächen empfehlen wir aus Effizienzgründen ein Gerät mit Schnittfang und grösserer Schnittfläche.

Und wenn wir schon beim Rasenmähen sind: Es lassen sich zwei Schnitthöhen einstellen (40 und 60 mm), so dass Sie auch höherem Rasen bedenkenlos zu Leibe rücken können. Dazu drehen Sie einfach den „Buggy“ und klinken die Achsen in der gewünschten Position ein.

Was sind die Alternativen?

Da wäre der bereits vorgestellte herkömmliche Rasenmäher oder sein akkubetriebener Bruder:

Wer nicht so sehr auf Akkus und die damit verbundene Wartezeit während der Aufladung steht, dem sei die Netzvariante wärmstens ans Herz gelegt:

Braucht man den Multitrimmer denn wirklich?

Wenn man kein riesiges Budget oder nur wenig Platz im Schuppen hat: Ja, absolut! Wie erwähnt eignet sich der STC1820CM vor allem für kleine bis mittlere Rasenflächen und kommt mit denen auch gut zurecht. Wer im Garten gerne flexibel ist, der wird am akkubetriebenen Multitrimmer grosse Freude finden. Zu sagen ist jedoch, dass eine Akkuaufladung bis zu 4 Stunden dauern kann. Das ist aber nicht weiter schlimm, denn in dieser Zeit kann man locker den Grill einfeuern, ein Belohnungs-Bierchen trinken oder die Hecke schneiden.

Kommentare

Anzahl Kommentare: 3

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein MEDIAMAG-Konto.

Hast du noch kein Konto? Hier gehts zur Registrierung.

  1. masseli

    2 in 1….cooles Teil!!

    1. Michael Jud

      Nö, es sind eben 3 in 1. Du hast falsch gezählt.

  2. gluupsch

    ifahre, ifahre, IFAAAHHHRRREEE! ??