8K TV’s – Neuheit

Es ist so weit, 8K ist auf dem Markt!

|
Anzahl Kommentare1

So, es ist so weit, 8K Technologie ist nämlich bereits auf dem Markt! An der IFA in Berlin waren die 8K Fernseher noch in der Ausstellung, und jetzt kann man sie schon bestellen!
Die meisten freuen sich über die neue 8K Technologie. Die anderen fragen sich, ob 8K wirklich schon Sinn macht und ob es überhaupt Content dafür gibt? Hier findet ihr die Antworten zu den wichtigsten Fragen zu 8K. Was bedeutet 8K für die Zuschauer? Gibt es einen Unterschied zwischen 4K und 8K? Und woher kommt eigentlich der 8K Content?

Die neuen Samsung QLED 8K TV’s:

Produkteinfos werden geladen

Es konnten leider keine Produkteinfos geladen werden.

${ productMain.product_title }

CHF ${ productMain.price }
Zum Shop

Verwandte Produkte

  • ${ product.product_title } CHF ${ product.price } Zum Shop

Brauche ich einen 8K Fernseher?

Ob man einen 8K Fernseher braucht, kommt ganz auf dem Zuschauer drauf an. Wenn man hohe Ansprüche an die Qualität hat, dann ist ein 8K TV sicher empfehlenswert. Denn man hat 4x mehr Pixel als bei einen 4K TV, was bei grösseren Bildschirmen durchaus Sinn macht. Je höher die Auflösung ist, desto mehr Details sind auf dem Bildschirm sichtbar. Somit wirkt auch die Darstellung viel realistischer. 8K ist mit 7.680 x 4.320 Bildpunkten die Höchste im Ultra HD Standard unterstützte Auflösung.

Diejenigen die argumentieren, dass 4K atemberaubende Bilder erzeugt, denen ist nicht zu wiedersprechen! Doch hat aber Samsung einige gute Gründe, um die 8K TV-Technologie voranzutreiben. Denn mit 8K kommen wir der naturgetreuen Abbildung der Realität noch einen weiteren Schritt näher.

8K AI Upscaling – Samsung Technologie optimiert Inhalte für 8K Qualität

Die neuen Samsung QLED TV’s, stellen 8K-Bilder nicht bloss dar, sondern auch her. In ihnen steckt künstliche Intelligenz, die auch Content mit niedriger Auflösung in 8K darstellen kann. Bei Samsung heisst diese neue Funktion 8K AI Upscaling. Dabei kommt der von Samsung entwickelte Quantum-Prozessor zum Einsatz, der sowohl die Bild- als auch die Tonqualität durch 8K AI Upscaling hochrechnet. Der Prozessor skaliert verschiedene Auflösungen – SD, HD, Full HD und UHD auf 8K-Qualität hoch. Diese Funktion ist bei den 8K TV’s nötig, weil die Inhalte sonst schlecht aussehen würden.

Woher kommen die 8K Inhalte?

Gibt es überhaupt schon 8K Content? Diese Frage ist durchaus berechtigt, aber die Antwort umso erstaunlicher. Samsung hat aber dem Markt gezeigt, dass niemand wartet, bis der andere den ersten Schritt macht. Wie die Produzenten von 8K Inhalten, als auch die Hardware-Hersteller arbeiten aktiv daran die 8K-Entwicklung voranzubringen. In Zukunft wird sich also das Angebot von 8K-Inhalten wohl stark erweitern. Die Revolution von 4K hat uns bereits gezeigt, wie schnell Inhalte auf den Markt kommen können, sobald die Hardware die nötige Leistung dafür bietet. Neben den TV’s gibt es schon 8K Kameras die man bereits heute erwerben kann. Einige 8K-Inhalte sind bereits auf YouTube zu sehen.

Fazit

Die Entwicklung bei 4K hat uns zeigt, wie schnell die Inhalte auf den Markt kommen können, sobald die entsprechende Hardware mit den nötigen Voraussetzungen bereit steht. Eine ähnliche Entwicklung ist meiner Meinung nach auch für 8K zu erwarten. Dank der künstlichen Intelligenz von den QLED TV’s ist man gar nicht zwingend von nativen 8K Inhalten abhängig, um die Bildgewalt und das Detailreichtum der Auflösung erleben zu können – was wieder ein Kaufargument ist. Ich freue mich auf die 8K Revolution, und bin schon jetzt gespannt wie die Technologie in einem Jahr aussehen wird.

Kommentare

Anzahl Kommentare: 1

Um einen Kommentar zu verfassen, benötigst du ein MEDIAMAG-Konto.

Hast du noch kein Konto? Hier gehts zur Registrierung.

  1. kolibrykeks

    Gailer tv