Alltag in der Pflege - Wie machten sich Pflegende bemerkbar? [Versione tedesca]

Libri di Scienze naturali e medicina

CHF 33.95
3 3 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783940529527

Die Beiträge in diesem Buch präsentieren den neuesten Stand der pflegehistorischen Forschung zum beruflichen Alltag in der Pflege: Welchen ...

Die Beiträge in diesem Buch präsentieren den neuesten Stand der pflegehistorischen Forschung zum beruflichen Alltag in der Pflege: Welchen Umständen waren Pflegende jeweils unterworfen, und inwiefern konnten sie selbst das Berufsbild prägen? Die Arbeitszeitdiskussion zu Beginn der Weimarer Republik, die Gewalt im Pflegealltag einer Baseler Psychiatrie in den 1930er Jahren, die pflegerische Verantwortung im Nationalsozialismus oder die Gemeindepflege in Ost- und Westdeutschland * anhand vieler Beispiele erhalten die Leserinnen und Leser einen lebendigen Eindruck von der Alltagswelt der Pflegenden im Wandel der Zeiten.

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Alltag in der Pflege - Wie machten sich Pflegende bemerkbar?
Sottotitolo Beiträge des 8. Internationalen Kongresses zur Geschichte der Pflege 2008
Edizione 1. Aufl. 10.2009
EAN 9783940529527
ISBN 978-3-940529-52-7
Formato Kartonierter Einband (Kt)
Editore Mabuse-Verlag GmbH
Numero di pagine 296
Peso 395
Data di pubblicazione 20091001
Pubblicazione (anno) 2009
Testo dell'autore

Andrea Thiekötter, geb. 1967, FH-Prof. Dr. phil., lehrt an der FH Kärnten. Sie ist Sprecherin der Sektion Historische Pflegeforschung der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft.



Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt