Die vergessene Bildersprache christlicher Kunst [Versione tedesca]

Margarethe Schmidt, Heinrich Schmidt

Saggistica in tedesco

CHF 17.95
1 7 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783406547683

Wofür steht der Pelikan in der christlichen Kunst? Wieso treffen wir Maria so oft in einem verschlossenen Garten an? Und wer sind die Engel mit ...

Wofür steht der Pelikan in der christlichen Kunst? Wieso treffen wir Maria so oft in einem verschlossenen Garten an? Und wer sind die Engel mit den vier Flügeln und den vier Köpfen? Dieses anschaulich geschriebene Buch führt sachkundig durch die vielfältigen Tier-, Engels- und Mariendarstellungen der christlichen Kunst, erläutert ihre Symbolik und macht mit ihren antiken und biblischen Quellen bekannt.

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Die vergessene Bildersprache christlicher Kunst
Sottotitolo Ein Führer zum Verständnis der Tier-, Engel- und Mariensymbolik
Autore Margarethe Schmidt
EAN 9783406547683
ISBN 978-3-406-54768-3
Formato Kartonierter Einband (Kt)
Editore Beck, C H
Numero di pagine 336
Peso 322
Pubblicazione (anno) 2007
Paese DE
Testo dell'autore

Heinrich Schmidt war Pfarrer und Theologe und hat zahlreiche theologische Veröffentlichungen vorgelegt. Zusammen mit Margarethe Schmidt hat er viele Jahre lang Kunstreisen geleitet.



Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt