Die Lichter lösche ich [Versione tedesca]

Zoya Pirzad

Narrativa in tedesco

CHF 24.95
2 4 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783458172932

Wer hatte denn bis heute etwas nur für mich getan? Was habe ich mit meinen 38 Jahren ausschließlich für mich getan?"fragt sich Clarisse in einem der kostbaren Augenblicke, die sie für sich allein hat. Seit 17 Jahren lebt die Teheranerin in Abadan in der Nähe des Persischen Golfs. Ihr Mann, dessen Herz links schlägt, ist Erdölingenieur. Die Familie, Kinder und Haushalt'fressen sie auf'. Da bleibt keine Zeit für eigene Wünsche, für Gedanken an Liebe. Das ändert sich, als im Haus gegenüber Emil Simonian, verwitwet, mit Mutter und Töchterchen einzieht. Ein Mann, scheint es, der zuhört, der hilft, der die Poesie liebt wie sie. Bald setzt ein reger, wenn auch nicht störungsfreier Austausch zwischen den beiden Familien ein, Clarisse und Emil kommen sich näher. Aber bevor sie sich irgendwelche Hoffnungen machen kann, hat Emil sich in eine Jüngere verliebt und Clarisse zur'guten Kameradin'erklärt. Nicht zum ersten Mal zieht Emils Mutter die Notbremse.
Clarisse erzählt ihre Geschichte ansteckend lebendig, als Komödie! Eine Komödie allerdings, die es in sich hat. Mitten in all dem Kinderlärm und Stimmengewirr möchte eine genaue Beobachterin wissen, nach welchen Regeln die Menschen um sie herum leben und warum.

Wer hatte denn bis heute etwas nur für mich getan? Was habe ich mit meinen 38 Jahren ausschließlich für mich getan?"fragt sich Clarisse in einem der kostbaren Augenblicke, die sie für sich allein hat. Seit 17 Jahren lebt die Teheranerin in Abadan in der Nähe des Persischen Golfs. Ihr Mann, dessen Herz links schlägt, ist Erdölingenieur. Die Familie, Kinder und Haushalt'fressen sie auf'. Da bleibt keine Zeit für eigene Wünsche, für Gedanken an Liebe. Das ändert sich, als im Haus gegenüber Emil Simonian, verwitwet, mit Mutter und Töchterchen einzieht. Ein Mann, scheint es, der zuhört, der hilft, der die Poesie liebt wie sie. Bald setzt ein reger, wenn auch nicht störungsfreier Austausch zwischen den beiden Familien ein, Clarisse und Emil kommen sich näher. Aber bevor sie sich irgendwelche Hoffnungen machen kann, hat Emil sich in eine Jüngere verliebt und Clarisse zur'guten Kameradin'erklärt. Nicht zum ersten Mal zieht Emils Mutter die Notbremse.
Clarisse erzählt ihre Geschichte ansteckend lebendig, als Komödie! Eine Komödie allerdings, die es in sich hat. Mitten in all dem Kinderlärm und Stimmengewirr möchte eine genaue Beobachterin wissen, nach welchen Regeln die Menschen um sie herum leben und warum.

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Die Lichter lösche ich
Sottotitolo Roman
Traduttore Susanne Baghestani
Autore Zoya Pirzad
EAN 9783458172932
ISBN 978-3-458-17293-2
Formato Fester Einband
Editore Insel
Numero di pagine 302
Peso 395
Pubblicazione (anno) 2006
Testo dell'autore

Zoya Pirzad, geboren 1952, hat einen iranischen Vater und eine armenische Mutter. Sie lebt in Teheran als Autorin und Übersetzerin. Seit 1991 hat sie mehrere Bände mit Erzählungen sowie Romane veröffentlicht.



Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt