Das kalte Herz [Versione tedesca]

Wilhelm Hauff

Narrativa in tedesco

CHF 14.95
1 4 , 9 5
  • Fornitura gratuita
  • 2 Anni Garanzia
  • Spedizione normalmente entro 3 a 7 giorni feriali.
Aggiungi al carrello

Numero articolo: 9783458191056

Die Märchen von Wilhelm Hauff (1802 - 1827) erschienen 1824 - 1828 in drei Maehrchenalmanachen. Jedes Almanach enthält eine Rahmengeschichte: Die ...

Die Märchen von Wilhelm Hauff (1802 - 1827) erschienen 1824 - 1828 in drei Maehrchenalmanachen. Jedes Almanach enthält eine Rahmengeschichte: Die Karawane; Der Scheik von Alessandria und seine Sklawen; Das Wirtshaus im Spessart, die als Bindeglied zwischen den einzelnen Märchen fungieren. Von düsterer Spannung ist die Rahmenerzählung des dritten Almanachs, Das Wirtshaus im Spessart, erfüllt. Eine Gruppe von Reisenden verbringt die Nacht in einem Wirtshaus mitten im sagenumwobenen, von Räubern durchstreiften Spessart. Um die Angst vor den Räubern zu bannen, erzählt man sich Geschichten, unter anderen die Geschichte vom "Kalten Herz", ein Märchen aus dem Schwarzwald, vom armen Kohlenbrenner Peter Munk, der sich nach Reichtum und Ansehen sehnt. "Heute wie ehedem bezaubern die Gestalten, die Wilhelm Hauff erfunden hat, die seine Märchenwelt bevölkern: Kalif Storch und Zwerg Nase, der kleine Muck oder der Kohlenmunk-Peter, der dem Holländer-Michel sein Herz verkauft hat. Im Dunkel der Basare und in den Palästen der Kalifen, in den Wäldern des Spessarts und Schwarzwalds ist das Reich der Phantasie lebendig geblieben, das auch in einer Welt der Realitäten nicht verlorengehen darf." Bernhard Zeller

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Das kalte Herz
Sottotitolo Ein Märchen
Edizione 7. A.
Autore Wilhelm Hauff
EAN 9783458191056
ISBN 978-3-458-19105-6
Formato Fester Einband
Editore Insel
Numero di pagine 80
Peso 133
Pubblicazione (anno) 2009
Paese DE
Testo dell'autore

Wilhelm Hauff wurde am 29. November 1802 in Stuttgart geboren und starb dort am 18. November 1827.
1820-25 Theologie- und Philosophiestudium am Tübinger Stift. Burschenschaftler. 1824-26 Hauslehrer in Stuttgart. 1826 Reise durch Frankreich, die Niederlande und Norddeutschland. 1827 Redakteur von Johann Friedrich Cottas ›Morgenblatt‹. 1827 Heirat mit seiner Cousine Luise Hauff. Berühmt wurde er durch seine Märchen.

 



Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt