Streicheln, mästen, töten [Versione tedesca]

Anton Rotzetter

Libri di scienze sociali, diritto ed economia in tedesco

CHF 16.95
1 6 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783451324703

Die Sensibilität für unseren Umgang mit den Tieren wächst ebenso wie die Empörung, unsere Mitgeschöpfe wie tote Sachen zu behandeln. Der Schweizer ...

Die Sensibilität für unseren Umgang mit den Tieren wächst ebenso wie die Empörung, unsere Mitgeschöpfe wie tote Sachen zu behandeln. Der Schweizer Kapuzinermönch und Tierschützer Anton Rotzetter schreibt über die aktuelle politische Herausforderung, gibt ethische Orientierung und erschließt die spirituellen Wurzeln für einen neuen Umgang mit den Tieren. Als Präsident des Vereins Aktion Kirche und Tiere (AKUT) bekennt er sich zur Mitgeschöpflichkeit als eine Form der Wertschätzung von Tieren: "Die Welt ist nicht nur für die Menschen da, sondern für alle Geschöpfe Gottes. Jedes Geschöpf hat sein eigenes Lebensrecht." (Berliner Erklärung AKUT, 2002)

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Streicheln, mästen, töten
Sottotitolo Warum wir mit Tieren anders umgehen müssen
Autore Anton Rotzetter
EAN 9783451324703
ISBN 978-3-451-32470-3
Formato Fester Einband
Editore Herder
Numero di pagine 197
Peso 269
Data di pubblicazione 201204
Pubblicazione (anno) 2012
Paese DE
Testo dell'autore Anton Rotzetter, Dr. theol. Der Schweizer Kapuzinermönch ist Referent für zeitgenössische Spiritualität und eine der führenden Stimmen der christl. Tierrechtsbewegung, Mitbegründer des Instituts für Theol. Zoologie in Münster und aktiv in der Bewegung AKUT (Arbeitsgemeinschaft Kirche und Tiere).


Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt