Jenseits der Simulation - Das radikale Denken Jean Baudrillards als politische Theorie [Versione tedesca]

Holger Zapf

Libri di scienze sociali, diritto ed economia in tedesco

CHF 26.95
2 6 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783643105882

Jean Baudrillards Verbrechen war fast perfekt: Er hat alle Spuren von Wissenschaftlichkeit verwischt und seine Theorie in eine manchmal ...

Jean Baudrillards Verbrechen war fast perfekt: Er hat alle Spuren von Wissenschaftlichkeit verwischt und seine Theorie in eine manchmal verstörende und oft überraschende Erzählung verwandelt, die so manche Einsicht bereit hält. Doch was lässt sich mit dieser Theorie-Erzählung aus politikwissenschaftlicher Sicht anfangen? Ist das `"radikale Denken" mehr als ein Set scheinbar beliebiger Hypothesen?

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Jenseits der Simulation - Das radikale Denken Jean Baudrillards als politische Theorie
Autore Holger Zapf
EAN 9783643105882
ISBN 978-3-643-10588-2
Formato Kartonierter Einband (Kt)
Editore Lit Verlag
Numero di pagine 266
Peso 396
Pubblicazione (anno) 2010
Testo dell'autore Holger Zapf ist Lehrbeauftragter am Seminar für Politikwissenschaft der Georg-August Universität Göttingen.


Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2017 Media Markt