Langfristperspektiven archäologischer Stätten [Versione tedesca]

Uta Hassler

Libri di cienze dello spirito, arte e musica in tedesco

CHF 64.95
6 4 , 9 5
  • Fornitura gratuita
  • 2 Anni Garanzia
  • Spedizione normalmente entro 3 a 7 giorni feriali.
Aggiungi al carrello

Numero articolo: 9783777428390

Die großen Flächengrabungen des 19. und 20. Jahrhunderts schufen archäologische Stätten und Artefakt-Sammlungen neuer Dimension. Sie sind Grundlage der Entstehung wissenschaftlichen Wissens zur Antike und Denkmäler der Wissensgeschichte der Archäologie. Auch ihre Konservierung ist bestimmt durch den Verlauf der neuzeitlichen Entdeckungsgeschichte: Materielle Erhaltung, Rekonstruktion und Präsentation, museale oder in-situ-Konservierung sind abhängig von wechselnden Konzepten von Rezeption und Interpretation.

Der Band diskutiert Langfristperspektiven archäologischer Stätten und Sammlungen. Thema ist die Wissensgeschichte der Archäologie und ihr Einfluss auf die materielle Konservierung, wie auch Konsequenzen des Verlusts historischer Zeugnisse.

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Langfristperspektiven archäologischer Stätten
Sottotitolo Wissensgeschichte und forschungsgeleitete Konservierung
Autore Uta Hassler
EAN 9783777428390
ISBN 978-3-7774-2839-0
Formato Kartonierter Einband (Kt)
Editore Hirmer Verlag GmbH
Numero di pagine 364
Peso 2044
Data di pubblicazione 20171101
Pubblicazione (anno) 2018
Testo dell'autore Prof. Dr. Uta Hassler leitet das Institut für Denkmalpflege und Bauforschung an der ETH Zürich.


Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt