Wer arbeitet, sündigt [Versione tedesca]

Marianne Gronemeyer

Saggistica in tedesco

CHF 23.95
2 3 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783863120016

Einer Nachrichtenmeldung des ZDF zufolge sind in Deutschland 9 Millionen Menschen erkrankt, weil sie sich ihren Berufs-und Alltagsanforderungen ...

Einer Nachrichtenmeldung des ZDF zufolge sind in Deutschland 9 Millionen Menschen erkrankt, weil sie sich ihren Berufs-und Alltagsanforderungen nicht mehr gewachsen fühlen. Die Krankheitssymptome werden unter dem Begriff "Burn-out" zusammengefasst. Unsere Arbeit macht krank. Aber vielleicht ist Burn-out eine "gesunde" Reaktion auf unzumutbare Arbeitsanforderungen, ein Protest des Körpers. Belastend ist oft nicht nur das Zuviel an Arbeit, sondern vielleicht mehr noch das unterschwellige Gefühl ihrer Sinnlosigkeit. Mit unseren besten Kräften richten wir mehr Schaden als Nutzen an. Gute Arbeit gibt es nicht mehr, jedenfalls nicht auf dem Markt. Aber Menschen können und wollen gute Arbeit tun. Was aber ist gute Arbeit eigentlich? Über eine kleine Phänomenologie des Arbeitens erschließt das Buch zunächst die verschütteten Bedeutungshorizonte, die unsere Sprache dazu in sich trägt, bevor es sich mit der Frage auseinandersetzt, was Arbeit in unserer Gesellschaft ist und was sie bedeutet. Marianne Gronemeyer hat mit diesem Buch eine provokative Zeitdiagnose und zugleich ein flammendes Plädoyer für gute Arbeit geschrieben.

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Wer arbeitet, sündigt
Sottotitolo Ein Plädoyer für gute Arbeit
Edizione 1. Aufl. 08.2012
Autore Marianne Gronemeyer
EAN 9783863120016
ISBN 978-3-86312-001-6
Formato Fester Einband
Editore Primus Verlag GmbH
Numero di pagine 208
Peso 292
Data di pubblicazione 20120801
Pubblicazione (anno) 2012
Paese DE
Testo dell'autore

Marianne Gronemeyer, Jg. 1941, war Professorin für Erziehungswissenschaft an der Fachhochschule Wiesbaden. Das Land Salzburg hat sie 2011 mit dem Landespreis für Zukunftsforschung ausgezeichnet. Bei Primus sind von ihr zahlreiche Bücher erschienen, zuletzt: Genug ist genug. Über die Kunst des Aufhörens (2005), Simple Wahrheiten und warum ihnen nicht zu trauen ist (2006)



Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt