Amsterdam [Versione tedesca]

Geert Mak

Saggistica in tedesco

CHF 11.95
1 1 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783442735150

Reiseführer und Kulturgeschichte zugleich. Amsterdam war schon immer eine besondere Stadt. Ohne imposante Monumente, prächtige Avenuen oder ...

Reiseführer und Kulturgeschichte zugleich. Amsterdam war schon immer eine besondere Stadt. Ohne imposante Monumente, prächtige Avenuen oder bizarre Sensationen fehlt ihr all das, was eine Metropole meist attraktiv macht. Dennoch erliegen die Menschen seit Jahrhunderten ihrem einzigartigen Charme. Geert Mak zeigt uns, warum: Grachten und Hausboote, Cafés und Glockengiebel geben die Bühne für großbürgerliche Lebenskunst und kleinbürgerliche "gezelligkeit", für Weltoffenheit und Alternativkultur, Handel, Kunst und Freizügigkeit. Und hinter dieser Bühne blitzen immer auch die Geschichten der Sonderlinge und sympathischen Genies auf, an denen Amsterdams Geschichte so reich ist.

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Amsterdam
Sottotitolo Biographie einer Stadt
Traduttore Isabelle de Keghel
Autore Geert Mak
EAN 9783442735150
ISBN 978-3-442-73515-0
Formato Taschenbuch (kartoniert)
Editore BTB Tb.
Numero di pagine 352
Peso 326
Pubblicazione (anno) 2006
Paese DE
Testo dell'autore Geert Mak wurde 1946 in einem friesischen Dorf geboren. Er ist einer der bekanntesten Publizisten der Niederlande und gehört nach drei großen Bestsellern zu den wichtigsten Sachbuchautoren des Landes. Zu seinen bekanntesten Veröffentlichungen zählen Amsterdam (1997), Das Jahrhundert meines Vaters (2003) und In Europa (2005) und Die Brücke von Istanbul (2007). Für sein Werk erhielt Geert Mak 2008 den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung.


Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt