Von Juni zu Juni [Versione tedesca]

Irina Korschunow

Narrativa in tedesco

CHF 23.95
2 3 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783455040012

Eine angesehene Münchner Familie verliert ihren guten Ruf und ihre Existenz, als die Tochter spurlos verschwindet. Ein fürchterlicher Verdacht macht sich breit, entblößt die familiären Beziehungen und zeigt das zerbrechliche Innenleben einer Ehe. Ein öffentliches Ereignis!

Eine angesehene Münchner Familie verliert ihren guten Ruf und ihre Existenz, als die Tochter spurlos verschwindet. Ein fürchterlicher Verdacht macht sich breit, entblößt die familiären Beziehungen und zeigt das zerbrechliche Innenleben einer Ehe. Ein öffentliches Ereignis!

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Von Juni zu Juni
Sottotitolo Roman
Autore Irina Korschunow
EAN 9783455040012
ISBN 978-3-455-04001-2
Formato Fester Einband
Editore Hoffmann & Campe
Numero di pagine 251
Peso 346
Pubblicazione (anno) 1999
Testo dell'autore Irina Korschunow stammt aus einer deutsch-russischen Familie. Sie wurde am 31. Dezember 1925 in Stendal geboren und ist auch dort aufgewachsen. Sie studierte Germanistik in Göttingen und lebt heute in der Nähe von München. Neben zahlreichen Kinderbüchern, die in viele Sprachen übersetzt und vielfach mit Preisen bedacht worden sind, veröffentlichte sie auch Jugendromane und Romane für Erwachsene.
Bei ihren Kinderbüchern arbeitet Irina Korschunow gern mit dem renommierten Illustrator Reinhard Michl zusammen.
Für ihr Gesamtwerk erhielt sie die Roswitha-Gedenkmedaille, den Literaturpreis der Stadt Gandersheim.
Irina Korschunow über ihr künstlerisches Selbstverständnis: "Autorin, ganz einfach Autorin. Unter anderem deshalb, weil dann den Leuten, die sich theoretisch mit mir zu befassen haben, die Einordnung meiner schreibenden Person leichter fiele. Denn es gibt von mir neben Büchern für Kinder auch Bücher für Erwachsene, Grund für mancherlei Schwierigkeiten offenbar. Als Kinderbuchautorin und Schriftstellerin' hat man mich schon bezeichnet, in säuberlichem Kästchendenken, und sogar hin und her überlegt, ob ich vielleicht ein bisschen schizophren sei. Worüber sämtliche Schichten in mir, das Kind, der junge Mensch, der ältere, immer ältere, all das, was sich so übereinander schiebt im Laufe eines Lebens, nun wirklich lachen mussten." Irina Korschunow verstarb 2013.


Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt