Mit bösen Absichten [Versione tedesca]

Alessandro Piperno

Narrativa in tedesco

CHF 11.95
1 1 , 9 5
  • 2 Anni Garanzia
  • L'articolo non e disponibile per il momento

Numero articolo: 9783596171217

Mit dem Bankrott von Bepy Sonnino, dessen Lächeln so sehr an Clark Gable erinnert, geht das goldene Zeitalter der Sonninos in Rom zu Ende. Bepy ...

Mit dem Bankrott von Bepy Sonnino, dessen Lächeln so sehr an Clark Gable erinnert, geht das goldene Zeitalter der Sonninos in Rom zu Ende. Bepy war der Goldgräber der italienischen Nachkriegszeit. Jüdischer Lebemann, Liebhaber der Frauen - in seiner unverschämten Vitalität hat er nichts ausgelassen, was das Leben ihm versprach. Von dem Tag, an dem er seinen nachtblauen Jaguar gegen einen Kleinwagen eintauscht, droht die Vertreibung aus dem Paradies. Erzählt wird die Geschichte der Sonninos von seinem Enkel Daniel, von den 50er Jahren bis in die 90er Jahre des gerade zu Ende gegangenen Jahrhunderts. Schonungslos, mit bösem Spott und in einer rasanten Sprache. Eine Familienrevue mit unvergesslichen Figuren. "Piperno hat sich mit seinem Erstling als schillernder Teufelskerl der italienischen Literaturszene etabliert." Süddeutsche Zeitung "Der Roman ist eine Wucht, ein narratives Glanzstück." Welt am Sonntag

Informazioni tecniche

Caratteristiche [Libri]

Titolo Mit bösen Absichten
Sottotitolo Roman
Traduttore Schneider, Marianne
Autore Alessandro Piperno
EAN 9783596171217
ISBN 978-3-596-17121-7
Formato Taschenbuch (kartoniert)
Editore Fischer Taschenb.
Numero di pagine 368
Peso 277
Pubblicazione (anno) 2007
Paese DE
Testo dell'autore

Alessandro Piperno, geboren 1972 in Rom, gehört zu den meistausgezeichneten Autoren seiner Generation. Für seinen Debütroman >Mit bösen Absichten< erhielt er gleich zwei bedeutende Preise, den Premio Viareggio und den Premio Campiello. Sein zweiter Roman >Die Verfolgung< wurde mit dem Prix du meilleur livre étranger ausgezeichnet. >Hier sind die Unzertrennlichen< erhielt 2012 den Premio Strega, die
höchste literarische Auszeichnung Italiens. Alessandro Piperno lebt in Rom. Zuletzt erschien auf Deutsch >Die Verfolgung<, Frankfurt 2012.



Media Markt

Tutti i prezzi sono comprensivi di IVA e tassa di riciclaggio anticipata (TRA). Con riserva di errori o modifiche tecniche.
© 2018 Media Markt