Mit Imaginationen therapieren [Version allemande]

Livres de science naturelles et médecine en allemand

CHF 36.95
3 6 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783899672664

Der Band stellt die Entwicklung der Katathym-Imaginativen Psychotherapie (KIP) dar, die seit 50 Jahren Imaginationen wissenschaftlich erforscht und im Rahmen tiefenpsycholgisch fundierter Behandlungen psychotherapeutisch verwendet. Im theoretischen Teil geht es zunächst um die Theorie der Technik der KIP mit den Besonderheiten der Übertragung, der therapeutischen Beziehung, der Entwicklung und Ausgestaltung von Symbolisierungsprozessen sowie der Darstellung und Modifizierung von Beziehungsschemata in Imaginationen. Aber auch speziellere Themen finden Raum, etwa die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen KIP und Hypnosetherapie oder zwischen KIP und der Aktiven Imagination nach C. G. Jung. Im klinischen Teil wird die Behandlungspraxis mit der KIP durch die konkrete Darstellung von Behandlungsverläufen und Interventionstechniken deutlich erkennbar. Dabei wird nicht nur die Einzeltherapie berücksichtigt, sondern auch gruppen-therapeutische Anwendungen und die Arbeit mit Imaginationen im Kontext von Coaching und Organisationsentwicklung.

Der Band stellt die Entwicklung der Katathym-Imaginativen Psychotherapie (KIP) dar, die seit 50 Jahren Imaginationen wissenschaftlich erforscht und im Rahmen tiefenpsycholgisch fundierter Behandlungen psychotherapeutisch verwendet. Im theoretischen Teil geht es zunächst um die Theorie der Technik der KIP mit den Besonderheiten der Übertragung, der therapeutischen Beziehung, der Entwicklung und Ausgestaltung von Symbolisierungsprozessen sowie der Darstellung und Modifizierung von Beziehungsschemata in Imaginationen. Aber auch speziellere Themen finden Raum, etwa die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen KIP und Hypnosetherapie oder zwischen KIP und der Aktiven Imagination nach C. G. Jung. Im klinischen Teil wird die Behandlungspraxis mit der KIP durch die konkrete Darstellung von Behandlungsverläufen und Interventionstechniken deutlich erkennbar. Dabei wird nicht nur die Einzeltherapie berücksichtigt, sondern auch gruppen-therapeutische Anwendungen und die Arbeit mit Imaginationen im Kontext von Coaching und Organisationsentwicklung.

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Mit Imaginationen therapieren
Sous-titre Neue Erkenntnisse zur Katathym-Imaginativen Psychotherapie
EAN 9783899672664
ISBN 978-3-89967-266-4
Format Kartonierter Einband (Kt)
Editeur Pabst, Wolfgang Science
Nombre de pages 392
Poids 662
Parution (an) 2005
Texte de l'auteur Dr. med. Eberhard Wilke, geboren 1943, ist Facharzt für Innere Medizin und für Psychotherapeutische Medizin und als Leiter der Curtius-Klinik in Bad Malente tätig. Ausgebildet ist er in psychodynamischer Psychotherapie, Katathym-imaginativer Psychotherapie, sowie in Körpertherapie, Verhaltenstherapie und kreativen Verfahren.


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt