Klara Hitler [Version allemande]

Christa (Dr.) Mulack

Livres de science naturelles et médecine en allemand

CHF 18.95
1 8 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783922499800

Welche Rolle spielte die Mutter Adolf Hitlers für dessen Werdegang? Liebte sie ihn zu viel oder zu wenig? Hat sie versagt? Christa Mulack fragt anders: Konnte Klara Hitler ihrem Sohn überhaupt gerecht werden?

Die Autorin sieht Klara Hitler als exemplarisch für die Mütter einer ganzen Epoche, die weit in die Gegenwart hineinreicht. Daher fragt sie: Ist innerhalb der vorhandenen Strukturen eine müttergerechte Gesellschaft überhaupt möglich? Und welcher kollektiver Veränderungen bedarf es, damit Mütter ihre Aufgaben optimal erfüllen können.

Welche Rolle spielte die Mutter Adolf Hitlers für dessen Werdegang? Liebte sie ihn zu viel oder zu wenig? Hat sie versagt? Christa Mulack fragt anders: Konnte Klara Hitler ihrem Sohn überhaupt gerecht werden?

Die Autorin sieht Klara Hitler als exemplarisch für die Mütter einer ganzen Epoche, die weit in die Gegenwart hineinreicht. Daher fragt sie: Ist innerhalb der vorhandenen Strukturen eine müttergerechte Gesellschaft überhaupt möglich? Und welcher kollektiver Veränderungen bedarf es, damit Mütter ihre Aufgaben optimal erfüllen können.

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Klara Hitler
Sous-titre Muttersein im Patriarchat
Auteur Christa (Dr.) Mulack
EAN 9783922499800
ISBN 978-3-922499-80-0
Format Kartoniert
Editeur Göttert
Nombre de pages 181
Poids 271
Date du publication 20050901
Parution (an) 2005
Texte de l'auteur Dr. Christa Mulack, Religionsforscherin und Pädagogin, ist u.a. durch ihre grundlegenden Veröffentlichungen zu Themen der Feministischen Theologie bekannt geworden.


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt