Henkersmarie [Version allemande]

Astrid Fritz

Livres de fiction en allemand

CHF 11.95
1 1 , 9 5
  • Livraison gratuite
  • 2 Ans Garantie
  • Normalement expédié sous 3 à 7 jours ouvrables.
Ajouter au panier

Numéro d'article: 9783499268403

Eine junge Frau auf der Flucht vor ihrem Schicksal. Rothenburg ob der Tauber, um 1540: Maria wächst als Henkerstochter heran. Dem Mädchen ist der ...

Eine junge Frau auf der Flucht vor ihrem Schicksal. Rothenburg ob der Tauber, um 1540: Maria wächst als Henkerstochter heran. Dem Mädchen ist der Beruf des Vaters eine fremde Welt. Nur zu deutlich spürt sie, dass sie gemieden wird - gelten Henker und ihre Familien doch als "Unehrliche". Als sie alt genug ist, nimmt ihr Vater sie zum ersten Mal zu einer Hinrichtung mit. Danach schwört sie, diese Welt für immer hinter sich zu lassen. Aber ihre Eltern haben andere Pläne: Sie soll den Sohn und baldigen Nachfolger des Freiburger Henkers heiraten. Bleibt ihr nur die Flucht? Das Henkerswesen im 16. Jahrhundert: Bestsellerautorin Astrid Fritz wagt sich an ein faszinierendes Thema. Wer "Die Hexe von Freiburg" liebte, wird diesen Roman verschlingen! Eine Henkerstochter auf der Flucht vor ihrem Schicksal Rothenburg ob der Tauber, um 1540. Maria wächst als Tochter eines Scharfrichters in einer schäbigen Gasse heran. Dem Mädchen ist der Beruf des Vaters eine fremde Welt. Nur zu deutlich spürt sie, dass sie gemieden wird - gelten Henker und ihre Familien doch als "Unehrliche", mit denen man nicht in Berührung kommen soll. Als sie alt genug ist, nimmt ihr Vater sie zum ersten Mal zu einer Hinrichtung mit. Danach schwört sie sich, die Henkerswelt für immer hinter sich zu lassen, sobald sie erwachsen ist. Aber ihre Eltern haben andere Pläne: Sie soll den Sohn und baldigen Nachfolger des Freiburger Henkers heiraten. Bleibt ihr nur die Flucht?

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Henkersmarie
Sous-titre Historischer Roman
Édition 3. Aufl.
Auteur Astrid Fritz
EAN 9783499268403
ISBN 978-3-499-26840-3
Format Kartonierter Einband (Kt)
Editeur Rowohlt Taschenb.
Nombre de pages 512
Poids 496
Parution (an) 2016
Pays DE
Texte de l'auteur Astrid Fritz studierte Germanistik und Romanistik in München, Avignon und Freiburg. Als Fachredakteurin arbeitete sie anschließend in Darmstadt und Freiburg und verbrachte mit ihrer Familie drei Jahre in Santiago de Chile. Zu ihren großen Erfolgen zählen "Die Hexe von Freiburg", "Die Tochter der Hexe" und "Die Vagabundin". Astrid Fritz lebt in der Nähe von Stuttgart.


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt