Grosser Süden [Version allemande]

Érik Orsenna, Isabelle Autissier

Livres de fiction en allemand

CHF 11.95
1 1 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783406569586

"Ich bin nicht Wissenschaftler, sondern Weltenbummler." Érik Orsenna In ihrem poetischen Reisebericht schildern Érik Orsenna und Isabelle ...

"Ich bin nicht Wissenschaftler, sondern Weltenbummler." Érik Orsenna In ihrem poetischen Reisebericht schildern Érik Orsenna und Isabelle Autissier ihre einsame Fahrt in die Antarktis, das Reich extremer Gefahren und außerordentlicher Schönheiten. Ihre Fahrt ist zugleich eine Reise durch die Naturgeschichte des weißen Kontinents und eine Begegnung mit den Menschen der Vergangenheit, die die Antarktis entdeckt, erobert und erschlossen haben. Im Januar 2006 macht sich Érik Orsenna zusammen mit der weltberühmten Seglerin Isabelle Autissier auf den Weg in den Großen Süden - auf einem Segelboot. Sie verzichten auf Sicherheit und Bequemlichkeit und lernen die Angst kennen, wenn sie auf rettende Winde warten, gegen eisige Stürme ankämpfen oder von Eisbergen umgeben sind, die ihr kleines Schiff mühelos zermalmen können. Was sie gewinnen, sind die Einsamkeit und der Blick der großen Entdecker, deren Spuren sie verfolgen und deren Geschichten sie erzählen. Der Friede, den sie finden, ist auch ein politischer, denn das Land am Südpol gehört niemandem und ist allein dem Frieden und der Forschung gewidmet. So besuchen die Reisenden auch Forscher aus den verschiedensten Ländern und lernen ihre einzigartigen Untersuchungen über das Leben auf unserem Planeten, seine Bedingungen und seine Gefährdungen kennen. Gleichzeitig erzählen Orsenna und Autissier hier die Biographie des weißen Kontinents: wie er entstand, wie das einst üppige Leben von ihm verschwand, auf welch erstaunliche Weisen sich Tiere und Pflanzen den extremen Bedingungen anpaßten, wie die Antarktis den übrigen Planeten am Leben erhält âEUR" und wodurch sie bedroht ist. Sie berichten von der Ausbeutung des Kontinents in der Vergangenheit und den Bemühungen um seine Rettung in der Gegenwart. So verbindet ihr Buch politische Wachheit mit dem Sinn für die fremdartige Schönheit des Kontinents.

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Grosser Süden
Sous-titre Eine Reise in die Welt der Antarktis
Édition 2. A.
Traducteur Holger Fock
Auteur Érik Orsenna
EAN 9783406569586
ISBN 978-3-406-56958-6
Format Fester Einband
Editeur Beck, C H
Nombre de pages 236
Poids 348
Date du publication 20080122
Parution (an) 2008
Pays DE
Texte de l'auteur

Érik Orsenna, geb. 1947, ist Schriftsteller, Mitglied der Académie française und Direktor des Centre international de la mer. Für "L'Exposition coloniale" wurde er 1988 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet, für "Weiße Plantagen" erhielt er den Lèttre Ulysses Award und 2007 die Corine. Bei C.H.Beck sind von ihm erschienen: "Portrait eines glücklichen Menschen" (2003), "Eine Geschichte der Welt in neun Gitarren" (2006), "Lob des Golfstroms" (2007) und "Weiße Plantagen" (2007).



Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt