Die Vollidioten [Version allemande]

Eckhard Henscheid

Livres de fiction en allemand

CHF 23.95
2 3 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783895613883

Ein Klassiker der literarischen Hochkomik von Eckhard Henscheid erstmals als Buchhandelsausgabe
An einem Samstagabend im Jahre 1972 im ...

Ein Klassiker der literarischen Hochkomik von Eckhard Henscheid erstmals als Buchhandelsausgabe
An einem Samstagabend im Jahre 1972 im Frankfurter Nordend, im Umkreis der Gastwirtschaft Mentz, passiert es: Herr Jackopp verliebt sich in Frl. Czernatzke. Eckhard Henscheid, der Erzähler, wird zum "Postillon d amour", die Ereignisse über eine Woche lang beobachtend, aber auch unverkennbar willentlich vorantreibend; man könnte sogar sagen: böswillentlich.
Unterdessen werden im Mentz gesellschaftspolitische Utopien entwickelt, wird über die Gründung eines "Vereins zur Abschaffung der Sexualität wegen unerträglicher Banalität der dabei anfallenden Vorgänge" und über die möglichst gedeihliche Emanzipation der Frau diskutiert. Der immer blanke Herr Kloßen erleichtert für seine Zeche den einen oder anderen um einen Zwanzigmarkschein und garantiert mit immer neuen absonderlichen Argumenten die baldige Rückzahlung.
Eckhard Henscheid, einstiger Redakteur bei einem Frankfurter Satire-Blatt, ausgewiesener Dostojewski-Kenner und großer Opern-Fan, schreibt in Die Vollidioten süffisant, nicht immer politisch korrekt, mit viel Liebe zum Detail und in fast allen Spielarten des Humors über die Kunst der hochbetriebsamen Ereignislosigkeit.

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Die Vollidioten
Sous-titre Ein historischer Roman aus dem Jahr 1972
Édition Lim. Sonderausg.
Auteur Eckhard Henscheid
EAN 9783895613883
ISBN 978-3-89561-388-3
Format Fester Einband
Editeur Schöffling
Nombre de pages 277
Poids 426
Date du publication 20140205
Parution (an) 2014
Pays DE
Texte de l'auteur

Eckhard Henscheid, geboren 1941 in Amberg, gehört neben Robert Gernhardt, Chlodwig Poth, F. W. Bernstein und anderen zur Neuen Frankfurter Schule und 1979 zu den Gründungsmitgliedern der satirischen Zeitschrift Titanic. Er arbeitete als Journalist und Redakteur, bevor er als freier Schriftsteller sein Heil suchte und sogar fand. Sein literarisches Werk umfasst Romane, Erzählungen, Satiren, Essays, Glossen usw. und darf in seiner Mischung aus Romantik, Polemik, Ironie und allereigenster Stilistik als einzigartig gelten. Heute lebt Eckhard Henscheid mit seiner Frau in Amberg in der Oberpfalz.



Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt