The Reluctant Fundamentalist [Version allemande]

Moshin Hamid

Livres d'école et apprentissage en allemand

CHF 10.95
1 0 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783425048154

Passend zum Schwerpunktthema "Post-colonialism and migration - Ethnic communities in 21st-century Britain" im Zentralabitur Nordrhein-Westfalen ...

Passend zum Schwerpunktthema "Post-colonialism and migration - Ethnic communities in 21st-century Britain" im Zentralabitur Nordrhein-Westfalen 2016 In dieser Lektüre betrachtet der Autor Moshin Hamid die Reaktion der amerikanischen Regierung auf den 11. September 2001 argwöhnisch und er untersucht die amerikanischen Werte genauso kritisch, wie er die Gültigkeit des amerikanischen Traumes hinterfragt. Die Lektüre bietet eine gute Anregung für Diskussionen rund um Amerika als a " city upon the hill" und ist mit ausführlichen Annotationen und fundierten Lesehilfen angereichert. Hamid, Brite pakistanischer Herkunft, der wie der Held seiner Geschichte nach einem Studium an der Princeton University für eine Unternehmensberatung arbeitete, versieht seine Geschichte mit offensichtlichen biografischen Elementen und einem absichtlich pompös-ironischen Erzählstil.

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre The Reluctant Fundamentalist
Sous-titre Textbook - Diesterwegs Neusprachliche Bibliothek, Diesterwegs Neusprachliche Bib
Édition Dr. A. 2. 2013
Auteur Moshin Hamid
EAN 9783425048154
ISBN 978-3-425-04815-4
Format Kartonierter Einband (Kt)
Editeur Diesterweg
Nombre de pages 240
Poids 359
Parution (an) 2012
Pays DE
Texte de l'auteur Mohsin Hamid, geb. 1971, wuchs in Lahore, Pakistan, auf, studierte Jura in Princeton und Harvard und arbeitete in New York. Hamid schreibt u.a. für Time, Guardian und New York Times. Er lebt in London.


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt