Romy Schneider [Version allemande]

Alice Schwarzer

Documentaires en allemand

CHF 10.95
1 0 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783462040555

Am 23. September 2008 wäre Romy Schneider 70 Jahre alt gewordenDie Neuauflage von Alice Schwarzers großer Biografie mit einem aktuellen ...

Am 23. September 2008 wäre Romy Schneider 70 Jahre alt gewordenDie Neuauflage von Alice Schwarzers großer Biografie mit einem aktuellen Vorwort.Romy Schneider zu Alice Schwarzer: »Wir sind die beiden meistbeschimpften Frauen Deutschlands.«Zu Romy Schneiders 70. Geburtstag wird es eine Vielzahl von Veröffentlichungen, Dokumentationen und Wiederausstrahlungen ihrer Filme geben. Unersetzbar und unvergessen ist Alice Schwarzers biografisches Buch Romy Schneider. Mythos und Leben, das vor 10 Jahren erschienen ist und nun als Paperback-Neuausgabe vorliegt. Gemeinsam war Alice Schwarzer und Romy Schneider nicht nur die Liebe zu Frankreich, sondern auch die Rebellion gegen die Frauenrolle. Lebenslang hat Romy Schneider versucht, auszubrechen aus den ihr übergestülpten Klischees: die »niedliche Jungfrau« Sissi, die sündige Vaterlandsverräterin mit Delon, die »reuige Mutter« in Deutschland ...Nicht zufällig hat Alice Schwarzer diesen - nach Marlene Dietrich und Hildegard Knef - dritten deutschen Weltstar für die erste Emma porträtiert. Und sie hat, nach dem von den Medien so zerfledderten Tod, 16 Jahre gewartet, bis sie sich wieder auf die Spuren von Romy begab.Keine Biografie ist Rosemarie Albach-Retty alias Romy Schneider jemals so nahe gekommen wie diese.

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Romy Schneider
Sous-titre Mythos und Leben
Édition 5. Aufl. 25.08.2008
Auteur Alice Schwarzer
EAN 9783462040555
ISBN 978-3-462-04055-5
Format Kartonierter Einband (Kt)
Editeur Kiepenheuer & Witsch GmbH
Nombre de pages 265
Poids 214
Date du publication 20080801
Parution (an) 2008
Pays DE
Texte de l'auteur Alice Schwarzer, Geboren am 3.12.42 in Wuppertal-Elberfeld1959 Beginn der Berufstätigkeit (als kaufmännischer Lehrling)1964/65 Sprachstudium in Paris1966-1968 Volontärin und Redakteurin bei den Düsseldorfer Nachrichten 1969 Reporterin bei der Zeitschrift Pardon 1970-1974 Freie politische Korrespondentin in Paris für Funk, Fernsehen und Printmedien 1970-1974 Studium der Soziologie und Psychologie an der Fakultät Vincennes, Paris Ab 1970 Engagement in der Frauenbewegung, zunächst in Frankreich, später auch in der Bundesrepublik 1971 Initiierung der Aktion Ich habe abgetrieben (veröffentlicht am 6.06.71 im stern), die zu einer breiten Kampagne gegen den § 218 und zum Auslöser der Neuen Frauenbewegung in der Bundesrepublik wurde. Ab 1971 Zahlreiche Buchpublikationen als Autorin11 Bücher (bis 1997) und als Herausgeberin 12 Bücher (bis 1997) 1974/75 Lehrauftrag an der Universität Münster, Fachbereich Soziologie) Ab 1975 Verstärkte Arbeit im Fernsehen. U.a. 1975 TV-Streitgespräch mit Esther Vilar und 1984 mit Rudolf Augstein, beide WDR; 1989 bis 1996 Teilnahme an der Ratesendung Ja oder Nein?, ARD; 1992 bis 1993 Moderation der Talkshow Zeil um Zehn, HR. 1975 Erscheinen von Der kleine Unterschied und seine großen Folgen, der erste feministische Bestseller in Deutschland (übersetzt in elf Sprachen). 1977 Gründung von EMMA, seither Verlegerin und Chefredakteurin. EMMA ist mit rund 100.000 Druckauflage weltweit die einzige unabhängige feministische Publikumszeitschrift. Sie erscheint seit Januar 1993 im Zwei-Monats-Zyklus (bis dahin monatlich). Buchpublikationen seit 1971 Als Autorin:Frauen gegen den § 218 , Protokolle und Essays, Suhrkamp Verlag 1971Frauenarbeit -Frauenbefreiung (Neuauflage unter dem Titel Lohn: Liebe 1985), Protokolle und Essays, Suhrkamp Verlag 1973 Der kleine Unterschied und seine großen Folgen, Protokolle und Essays, Fischer Verlag 1975, (übersetzt in elf Sprachen) So fing es an -10 Jahre neue Frauenbewegung, Chronik, EMMA Verlag1981 -TB bei dtv 1983 Mit Leidenschaft, erste journalistische Bilanz mit


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt