Pathologisches Glücksspielen [Version allemande]

Volker Premper, Bernd Sobottka

Livres de science naturelles et médecine en allemand

CHF 45.95
4 5 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783621282161

Glücksspielen nimmt pathologische Züge an, wenn der Wunsch nach Verlassen der Realität und Vergessen von Problemen übermächtig wird. Die Betroffenen erfinden Ausreden, verstricken sich in Lügen und setzen Geldmittel ein, die sie nicht haben. Es entwickelt sich ein Zwang, verloren gegangenes Geld wiedergewinnen zu müssen. So entsteht ein Teufelskreis aus Lügen, Spielen und Verlieren. Das verhaltenstherapeutische Behandlungsprogramm vermittelt Therapeuten in 10 Basismodulen, wie sie ihre Klienten wirksam unterstützen können, aus diesem Teufelskreis auszubrechen.

Pathologisches Glücksspielen kommt besonders bei jungen Männern immer häufiger vor. Die Betroffenen geraten in Geldprobleme und Konflikte mit ihrer Umwelt, da sie verlorenes Geld immer wieder "beschaffen" wollen. Das Glücksspielen nimmt das Denken und Handeln zunehmend in Anspruch. Das führt zur Zerrüttung der sozialen Beziehungen, Verschuldung, Arbeitsplatz- und Selbstwertproblemen, psychische Krisen drohen. Neben dem Gruppenprogramm gehen Premper und Sobottka in ihrem Behandlungsmanual auf die Besonderheiten der Einzelbehandlung, des Beratungssettings sowie der Nachsorgebehandlung ein. Die 10 Basismodule können durch 9 optionale Module ergänzt werden. Aus dem Inhalt: Psychoedukation/Information Motivationale Klärung Formulierung individueller Veränderungsziele Verhaltensdiagnostik des Glücksspielverhaltens Selbstmanagement - Aufbau von Alternativverhalten Verhaltensdiagnostik des Interaktionsverhaltens Korrektur kognitiver Fehlannahmen Geldmanagement Rückfallprävention I - Umgehen mit Spielverlangen Rückfallprävention II - Umgehen mit Lebensveränderungen und Risikosituationen

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Pathologisches Glücksspielen
Sous-titre Ein kognitiv-verhaltenstherapeutisches Behandlungsmanual. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial
Auteur Volker Premper
EAN 9783621282161
ISBN 978-3-621-28216-1
Format Set mit div. Artikeln (Set)
Editeur Psychologie Verlagsunion
Nombre de pages 292
Poids 619
Date du publication 20150501
Parution (an) 2015


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt