Die Wahlverwandtschaften [Version allemande]

Johann Wolfgang von Goethe

Livres de science naturelles et médecine en allemand

CHF 20.95
2 0 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783640180387

Klassiker aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: - , -, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: ...

Klassiker aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: - , -, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Erstmals erschienen 1809.

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Die Wahlverwandtschaften
Édition 2. Aufl.
Auteur Johann Wolfgang von Goethe
EAN 9783640180387
ISBN 978-3-640-18038-7
Format Kartonierter Einband (Kt)
Editeur GRIN Verlag GmbH
Nombre de pages 228
Poids 335
Parution (an) 2008
Texte de l'auteur Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2017 Media Markt