Der kleine Eisbär und der Angsthase [Version allemande]

Hans de Beer

Livres pour enfants et adolescents en allemand

CHF 5.95
5 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783867601399

Welches Kind kennt ihn nicht, den kleinen Eisbären? Lars und seine Abenteuer sind durch Bilderbücher, Hörspiele, Film und Fernsehen bekannt. ...

Welches Kind kennt ihn nicht, den kleinen Eisbären? Lars und seine Abenteuer sind durch Bilderbücher, Hörspiele, Film und Fernsehen bekannt. Humorvoll und einfühlsam zeigt Hans de Beer in dieser Lektüre, dass auch ungewöhnliche Freundschaften Bestand haben können. Eines Tages hört Lars ein Wimmern aus einem tiefen Loch. Er schleicht sich vorsichtig heran und entdeckt Hugo, einen kleinen Schneehasen. Nachdem der Eisbär den Hasen aus seiner misslichen Lage befreit hat, spielen die beiden miteinander. Schnell merkt Lars, dass Hugo sehr ängstlich ist. Dann erleben sie gemeinsam ein aufregendes Abenteuer: Sie verirren sich in einem Schneesturm und können sich erst am nächsten Tag wieder auf den Heimweg machen. Dabei kommen sie an einer Polarstation vorbei und der neugierige Lars stürzt von oben in das Gebäude - ausgerechnet in diesem Moment kommt das Schneemobil zurück! Hugo bleibt nicht viel Zeit, um Lars zu beweisen, dass er kein Angsthase ist ...

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Der kleine Eisbär und der Angsthase
Sous-titre Schulausgabe
Recommandation âge 6
Auteur Hans de Beer
EAN 9783867601399
ISBN 978-3-86760-139-9
Format Kartonierter Einband (Kt)
Editeur Hase und Igel Verlag GmbH
Nombre de pages 43
Poids 126
Date du publication 20110915
Parution (an) 2011
Pays DE
Texte de l'auteur Hans de Beer wurde 1957 in Muiden, einem kleinen Dorf in der Nähe von Amsterdam, geboren. Er studierte an der Rietveld-Kunstakademie in Amsterdam und arbeitet heute als freischaffender Illustrator.


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt