Verbrechen [Version allemande]

Ferdinand von Schirach

Livres de fiction en allemand

CHF 19.95
1 9 , 9 5
  • Livraison gratuite
  • 2 Ans Garantie
  • Normalement expédié sous 3 à 7 jours ouvrables.
Ajouter au panier

Numéro d'article: 9783492053624

Die Wahrheit. Nichts als die Wahrheit.

Ein angesehener, freundlicher Herr, Doktor der Medizin, erschlägt nach 40 Ehejahren seine Frau mit einer Axt. Er zerlegt sie förmlich, bevor er schließlich die Polizei informiert. Sein Geständnis ist ebenso außergewöhnlich wie seine Strafe. Ein Mann raubt eine Bank aus, und so unglaublich das klingt: Er hat seine Gründe. Gegen jede Wahrscheinlichkeit wird er von der deutschen Justiz an Leib und Seele gerettet. Eine junge Frau tötet ihren Bruder. Aus Liebe. Lauter unglaubliche Geschichten, doch sie sind wahr. Doris Dörrie verfilmt als erste eine Geschichte aus Ferdinand von Schirachs Bestseller-Erzählband "Verbrechen". "Glück" wird im Verleih der Constantin Film in die deutschen Kinos kommen. Zum Lesungsvideo auf: www.zehnseiten.de/

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Verbrechen
Sous-titre Stories
Édition 2. Aufl.
Auteur Ferdinand von Schirach
EAN 9783492053624
ISBN 978-3-492-05362-4
Format Fester Einband
Editeur Piper
Nombre de pages 208
Poids 371
Date du publication 20090817
Parution (an) 2009
Pays DE
Texte de l'auteur Der SPIEGEL nannte ihn einen »großartigen Erzähler«, die NEW YORK TIMES einen »außergewöhnlichen Stilisten«, der INDEPENDENT verglich ihn mit Kafka und Kleist, der DAILY TELEGRAPH schrieb, er sei »eine der markantesten Stimmen der europäischen Literatur«. Ferdinand von Schirachs Erzählungsbände »Verbrechen« und »Schuld« und seine Romane »Der Fall Collini« und »Tabu« wurden zu millionenfach verkauften internationalen Bestsellern, die bisher in mehr als 40 Ländern erschienen sind. Sein erstes Theaterstück »Terror« wurde parallel am Deutschen Theater Berlin und am Schauspiel Frankfurt uraufgeführt. Schirach wurde mit mehreren auch internationalen Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kleist-Preis. Seinen Erfolg erklärt die französische LIBÉRATION so: »Schirachs Meisterleistung ist, uns zu zeigen, dass egal wie monströs dessen Taten zunächst scheinen mögen ein Mensch doch immer ein Mensch ist.« Ferdinand von Schirach lebt in Berlin.


Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt