Home Staging [Version allemande]

Iris Houghton, Tina Humburg, Wiebke Rieck

Guide et livres de loisirs en allemand

CHF 26.95
2 6 , 9 5
  • 2 Ans Garantie
  • L'article n'est momentanément pas disponible

Numéro d'article: 9783893671380

Was haben Mode, Autos, Einrichtung und Immobilien gemeinsam? Beim Kauf spielen Emotionen eine wichtige Rolle!
Kein Mensch verkauft seinen ...

Was haben Mode, Autos, Einrichtung und Immobilien gemeinsam? Beim Kauf spielen Emotionen eine wichtige Rolle!
Kein Mensch verkauft seinen Gebrauchtwagen ungewaschen und voll mit persönlichen Dingen und eventuell noch mit dem Altpapier der letzten Wochen im Kofferraum. Auch Kekskrümel und Hundehaare werden entfernt und sogar noch Ledergeruch aufgesprüht. Jeder Autoverkäufer weiß, dass sein Auto dann bessere Chancen auf dem Gebrauchtwagenmarkt hat, wenn es möglichste neuwertig aussieht. Warum das so ist? Der Käufer eines Gebrauchtwagens erwirbt ein für ihn neues Auto und es sollte deshalb möglichst auch diesen Eindruck machen. Schließlich will er auch auf dieses Auto stolz sein - obwohl es "nur" ein gebrauchtes ist.
Kein Einrichtungs- bzw. Möbelhaus scheut die Mühe, Musterzimmer zu gestalten und die Kunden damit zu inspirieren. Ansprechend und gekonnt dekorierte Schaufenster wecken Sehnsüchte nach geschmackvollem Wohnen oder gutem Aussehen. Keiner fühlt sich übrigens getäuscht, wenn alle Schaufensterpuppen Größe 34 tragen. Ist ja auch klar, dass man mit Größe 40 anders aussieht, aber darum geht es gar nicht. Wir wollen halt einfach verführt werden.
Sollte das nicht beim Produkt "Immobilie" genauso sein? Wieso müssen Immobiliensuchende - im Fall von unbewohnten Immobilien - kahle, unrenovierte und schlecht beleuchtete Räume oder im Fall von noch bewohnten Immobilien - mit Schuhen zugestellte Flure, hochgeklappte Toiletten-Deckel, ungemachte Betten und die "persönlichen Vorlieben" der Vorbesitzer in Kauf nehmen? Dafür gibt es doch wirklich keinen Grund, denn die in solchen Fällen erforderliche "Fantasie" haben die wenigsten Kaufinteressenten - und werden nicht zu Käufern.
Vor dem Hintergrund, welcher Aufwand in anderen Lebensbereichen betrieben wird, um Konsumenten in Kauf-Stimmung zu bringen für den Kauf, treten die Autorinnen als Home Staging Profis dafür ein, dass Kaufinteressenten von Immobilien ebenfalls den bestmöglichen ersten Eindruck erhalten und "verzaubert" werden.
Klingt auch für Sie schlüssig? Dann interessieren Sie sich für das richtige Buch! Sie werden zahlreiche Tipps und Anregungen finden, die Sie selbst umsetzen können. Vielleicht merken Sie schon beim Lesen, wie viel Spaß es machen würde, Ihr jetziges Zuhause in ein Produkt "Haus bzw. Wohnung" zu verwandeln, das möglichst viele Kaufinteressenten begeistert.
Die Autorinnen lieben die Magie, die Home Staging besitzt und ihre Kunden auch, besonders wenn sie anschließend mit Stolz ihre Immobilie zeigen und Kaufinteressenten verzaubern!
Home Staging wird bereits in vielen Ländern wie Amerika, England, Schweden, Holland, Frankreich oder Österreich erfolgreich angewendet, und ist in Deutschland seit 2010 dabei ein fester Begriff für Immobilienverkäufer zu werden.
Interessenten für dieses Buch: die breite Gruppe privater Immobilienverkäufer (vom Verkäufer der ersten Immobilie bis zum Besitzer des jahrzehntelangen Domizils oder des "Schnellverkäufers" der aus beruflichen Gründen umziehen muss, bis zu Immobilienmakler, zukünftigen Home Stagern oder einfach nur der einrichtungsinteressierten Frau oder dem gewinnorientierten Mann. Da das Buch nutzbar für jedermann ist, ist es auch ein ideales Geschenk.

Informations techniques

Propriétés [Livres]

Titre Home Staging
Sous-titre Wie man Menschen in Immobilien verliebt - Ein Praxishandbuch für Verkäufer von Immobilien
Édition 1. Aufl.
Auteur Iris Houghton
EAN 9783893671380
ISBN 978-3-89367-138-0
Format Fester Einband
Editeur Blottner Verlag
Nombre de pages 192
Poids 747
Date du publication 20150501
Parution (an) 2013
Pays DE
Texte de l'auteur

Iris Houghton ist eine Pionierin Ihres Faches, in England ausgebildet und seit 2007 als Home Staging Professional in Weyhe bei Bremen tätig. Sie hält Vorträge und Seminare und bildet seit 2010 Home Stager aus. Sie profitiert von ihrer privaten mehrfachen Erfahrung im Hauskauf und Hausverkauf.

Tina Humburg ist gelernte Werbe- und studierte Dipl.-Kauffrau, kam über eigene Verkaufs- bzw. Kauferfahrung im Jahr 2008 zum Home Staging. Sie lebt und arbeitet heute als Home Staging Professional in Wiesbaden, ist Initiatorin und derzeitige Vorstandsvorsitzende der Dt. Gesellschaft für Home Staging und Redesign e.V.

Wiebke Rieck studierte und arbeitete in der Innenarchitektur bevor Sie 2008 auf das Thema Home Staging stieß. 2009 gründete Sie ihre eigene Agentur "HOMEstaging-RUHR". Als Home Staging Professional ist sie im gesamten Ruhrgebiet tätig. Zusammen mit Iris Houghton und Tina Humburg bildet sie seit 2010 aktiv Home Stager aus.



Media Markt

Tous nos prix s’entendent TVA et taxe anticipée de recyclage (TAR) incluses. Erreurs et fautes d'impression réservées.
© 2018 Media Markt