Zur MediaHUB Übersicht

Unser Guide zum Grill reinigen – so einfach geht das!

Ein sauberer Grill ist das A und O für das perfekte Grillergebnis. Während des Grillens ist dein Grill extremen Belastungen ausgesetzt: Hitze, Fett, Flüssigkeiten und Asche hinterlassen ihre Spuren. Deswegen ist es wichtig, den Grill sowohl von aussen wie auch von innen zu reinigen. Ausserdem können sich die Aromen auf einem sauberen Grill besser entfalten, das Grillen geht schneller, ist hygienischer, sauberer und sicherer. Steht dein Grill im Freien, solltest du ihn ausserdem mit einer Wetterschutzhaube decken, damit er vor Regen und anderen Schmutz geschützt ist.

Wenn du deinen Grill regelmässig und gründlich reinigst, bleibt er dir lange erhalten und du wirst viele schöne Grillparties mit Familie und Freunden feiern können!

Wie reinige ich den Grill von aussen?

Den Grill von aussen zu reinigen ist recht einfach: mit heissem Wasser und etwas Spülmittel, Seife, Essig oder unserem Reinigungsspray entfernst du die meisten Fettspritzer und den Russ. Am besten tust du dies gleich nach dem Grillen, sonst könnte sich eine schwer zu lösende Schicht bilden, wenn sich dann auch Staub, Pollen und andere Partikel festgesetzt haben.

Für die Aussenreinigung deines Grills solltest du auch keine Metallschwämme oder grobe oder gar Metallbürsten benutzen, denn diese beschädigen schnell die Oberfläche. Ein Tuch oder weicher Schwamm reicht meistens aus, um den Grill zu reinigen. Trage ein paar Gummihandschuhe, um deine Hände bei der Reinigung zu schützen.

Elektrogrill reinigen - was gilt?

Ein Elektrogrill ist sehr praktisch und vor allem sehr schnell einsatzbereit. Er steht für ein sauberes und schnelles Zubereiten von Fleisch, Gemüse und anderen Leckereien und kann sogar im Innenbereich eingesetzt werden. Nichtsdestotrotz sollte er genauso gründlich gepflegt werden wie jeder anderer Grill:

  • Vorbeugend kannst du vor dem Grillen etwas Wasser in die Fettauffangschale giessen. Damit verhinderst du, dass sich hinein-tropfendes Fett festsetzt, und du hast nachher weniger Arbeit bei der Reinigung.
  • Ausbrennen lassen: Wenn du fertig bist mit dem Grillen, kannst du den Elektrogrill für ein paar Minuten auf die höchste Stufe stellen. Angebrannte Teile werden dann “ausgebrannt”, veraschen, fallen zum Teil ab und lassen sich dann leicht entfernen.
  • Wie bei allen anderen Grills gilt auch hier: Den Elektrogrill gleich nach dem Essen reinigen! So hast du den geringsten Reinigungsaufwand und keine Krusten aus Fett und Marinaden, die sich festgesetzt haben und nur schwer entfernen lassen.

Gasgrill reinigen, aber von innen - wie geht das?

So gehst du vor, um den Innenraum deines Gasgrills zu reinigen:

  • Zur Reinigung brauchst du eine Grillbürste um Reste und Ablagerungen vom Grillrost zu entfernen, und warmes Seifen- oder Spülmittelwasser. Kleiner Tipp: Wenn du vor dem Grillen den Grillrost mit einer rohen, aufgeschnittenen Kartoffel einreibst, bleibt weniger vom Grillgut am Rost haften!
  • Als nächstes heizt du den Grill richtig auf, indem du alle Brenner auf die höchste Stufe stellst. So werden die angebrannten Teile “ausgebrannt” und du hast weniger zum Saubermachen.Vergiss aber nicht, den Deckel zu schliessen!
  • Den Deckel kannst du wieder öffnen, sobald der Grill nicht mehr (oder nur wenig) qualmt. Mit der Grillbürste kannst du jetzt ganz einfach die Asche vom Grillrost entfernen – fertig!

Trennspray für den Grill – Saubermachen leicht gemacht

Ein Trennspray für den Grill besteht aus flüssigen Fetten, das man auf den Grillrost sprühen kann, um ein Ankleben des Grillguts zu vermeiden. So vermeidet man, dass was am Grill “kleben” bleibt. So geht zum einen ein schönes Filet oder ein teures Steak nicht kaputt, und zum anderen erleichtert es das Saubermachen nach dem Grillen erheblich. Probiere es aus!

Grill kaufen leicht gemacht – MediaMarkt Kaufberatung

Bei MediaMarkt findest du eine grosse Auswahl der besten Grills verschiedener Marken. In unserem Kaufberater kannst du alles über unsere Grills lesen, damit du für die Grillsaison perfekt vorbereitet bist.

Wir hoffen, dass dir dieser Guide geholfen hat. Wenn du noch Fragen hast oder Hilfe benötigst, findest du vielleicht die Antwort schon online in unseren FAQs, und wenn nicht helfen wir dir gerne auch persönlich in deinem nächsten MediaMarkt!