Zur MediaHUB Übersicht

Was ist die optimale Kühlschrank-Temperatur?

“Klein, aber fein!” – Das ist der Unterschied bei der Einstellung der optimalen Temperatur in Kühlschränken. Wusstest du, dass nur ein Grad Temperaturunterschied im Kühlschrank ganze sechs Prozent bei den Stromkosten ausmachen könnte? Auch für die Lebensmittel sind die richtigen Einstellungen wichtig. Aber welche Temperatur sollte ein Kühlschrank haben?

Die optimale Kühlschrank-Temperatur beträgt 7°C und in den meisten Kühlschränken lassen sich die Temperaturen über einen Regler einstellen. Bei den meisten Reglern entspricht dies einer der niedrigeren Einstellungen, also eins oder zwei. Die genaue Temperatur kannst du mit einem Kühl-/Gefrierschrankthermometer ermitteln.

Warum ist die optimale Kühlschranktemperatur so wichtig?

Es gibt viele Gründe weswegen man auf die Temperatur-Einstellung seines Kühlschrankes achten sollte: Lebensmittel verderben bei den falschen Temperaturen schneller und können sogar von Schädlingen befallen werden. Sie können faulen, gären oder schimmeln und Fett wird schneller ranzig. Mit der optimalen Kühlschranktemperatur verhinderst du diese Missgeschicke und kannst an Geld und Lebensmittelabfällen sparen.

Welche Temperatur sollte ein Kühlschrank haben?

Willst du prüfen, ob dein Kühlschrank die richtige Temperatur hat?

Die Platzierung des Kühlschranks hat einen Einfluss auf die Temperatur. Dabei gibt es ein paar Punkte zu beachten, damit die optimale Kühlschranktemperatur bei möglichst geringem Stromverbrauch erreicht und aufrechterhalten werden kann:

  • Der Kühlschrank sollte keinen direkten Sonnenstrahlen ausgesetzt sein.
  • Der Kühlschrank sollte nicht direkt neben dem Küchenherd stehen.
  • Der Kühlschrank sollte etwas Abstand zur Wand haben.

So halten sich deine Lebensmittel lange frisch und du sparst Strom und Geld!

  1. Wenn der Kühlschrank auf einem guten Platz steht, verbinde ihn mit der Steckdose und lass ihn cirka 30 Minuten auf maximale Leistung laufen.
  2. Lass dann den Kühlschrank noch etwa 30-40 Minuten auf mittlerer Leistung (meistens entspricht dies Stufe 3-4 auf dem Temperaturregler im Kühlschrank) laufen.
  3. Messe danach ungefähr in der Mitte des Kühlschranks die Temperatur, am besten mit einem Kühl-/Gefrierschrankthermometer. Wenn die Temperatur nun zwischen 5°C und 7°C beträgt, hat dein Kühlschrank die optimale Temperatur erreicht!

Wo lagere ich was im Kühlschrank?

Jetzt hast du die optimale Kühlschranktemperatur eingestellt. Aber wo gehören die Lebensmittel eigentlich hin? Generell gelten folgende Richtwerte damit deine Lebensmittel möglichst lange frisch bleiben:

  • Tiefkühlwaren: -18°C.
  • Obst, Gemüse, Wurst, Fisch und Fleisch: 0°C bis 3°C.
  • Gegarte Speisen, Marmelade und Eier: 3°C bis 10°C.
  • Getränke, Butter und Zitrusfrüchte: 8°C bis 14°C.

Je weiter oben im Kühlschrank, desto höher die Temperatur. Deine tiefgekühlten Lebensmittel lagerst du natürlich im Gefrierfach einer Kühl- und Gefrierkombination, in der Gefriertruhe oder im Gefrierschrank. Die Kühl- und Gefrierkombination ist eine elegante Lösung, um viel Platz für deine Lebensmittel zu schaffen.

Sollte man einen Kühlschrank regelmässig abtauen?

Damit du die optimale Kühlschranktemperatur beibehalten kannst, ist es wichtig, in regelmässigen Abständen den Kühlschrank abzutauen. So stellst du sicher, dass die perfekte Luftzirkulation im Kühlschrank beibehalten wird – nur dann erbringt dein Kühlschrank die beste Leistung und du sparst Strom und Geld.

Wie taue ich einen Kühlschrank richtig ab?

Am einfachsten gehst du wie folgt vor:

  • Entferne alle Lebensmittel aus dem Kühlschrank. Für die Zwischenlagerung kannst du eine oder mehrere Kühlboxen benutzen.
  • Ziehe den Stecker aus der Dose.
  • Lege Tücher und eine oder mehrere Schüssel unter dem Gefrierfach, um das Tauwasser abzufangen.
  • Sobald das Gefrierfach abgetaut ist, reinigst du den gesamten Kühlschrank mit einem milden Reinigungsmittel – auch die Zwischenböden und Boxen!
  • Stelle dann die optimale Kühlschranktemperatur wie oben beschrieben ein.

Wir hoffen, dass dir diese Tipps geholfen haben. Wenn du noch Fragen hast oder Hilfe benötigst, findest du vielleicht die Antwort schon online in unseren FAQs, und wenn nicht helfen wir dir gerne auch persönlich in deinem nächsten MediaMarkt!