Das Konzept der generischen Wettbewerbsstrategien von Michael Porter

Christian Peters

Deutschsprachige Sozialwissenschaften-, Recht- & Wirtschaftsbücher

CHF 16.95
1 6 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783640662470

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, ...

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,3, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Warum erwirtschaftet Porsche als kleines Unternehmen in einer Riesenbranche Millionengewinne? Warum ist IKEA grade bei jungen Käufern beliebt? Warum scheiterte FedEX als Premiumlogistikunternehmen aus Nordamerika in Europa?Alle diese Fragen lassen sich mit einer simpel erscheinenden Antwort beantworten zu lassen: Durch die Wahl ihrer Wettbewerbsstrategie. Diese spielt beim Schaffen von Mehrwert für den Endkunden eine zentrale Rolle. Wie positioniere ich mein Unternehmen richtig, um so einen optimalen Nutzen für den Konsumenten zu erzeugen?Michael E. Porter entwickelte das Konzept der generischen Wettbewerbsstrategien, welche langhaltige Wettbewerbsstrategien generieren sollen. Diese Arbeit befasst sich mit eben jenen Strategien. Es wird erläutertet, was dieses Strategiekonzept beinhaltet und welche Gefahren von ihnen ausgehen. Darüber hinaus erfolgt eine sehr kritische Betrachtung gefolgt von Alternativkonzepten zu Porter. Hat der BWL-Guru Porter mit seinem Konzept der generischen Wettbewerbsstrategien recht?

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Das Konzept der generischen Wettbewerbsstrategien von Michael Porter
Untertitel Eine kritische Betrachtung
Autor Christian Peters
EAN 9783640662470
ISBN 978-3-640-66247-0
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber GRIN Verlag GmbH
Anzahl Seiten 40
Gewicht 74
Veröffentlichung (Jahr) 2010
Autorentext Dr. phil. Christian Peters bis 2009 Wissenschaftlicher Referent bei der "ZEIT-Stiftung", Hamburg, nun Forschungskoordinator am "Zentrum für Sozialpolitik" (ZeS), Universität Bremen.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt