Afro - Brasilien

Andreas Hofbauer

Deutschsprachige Sozialwissenschaften-, Recht- & Wirtschaftsbücher

CHF 25.95
2 5 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783853711026

Im "Rassenparadies" Brasilien kam es zur weltweit intensivsten Durchmischung von Europäern und Afrikanern. Beinahe 400 Jahre Sklaverei liegen ...

Im "Rassenparadies" Brasilien kam es zur weltweit intensivsten Durchmischung von Europäern und Afrikanern. Beinahe 400 Jahre Sklaverei liegen allerdings als schwere Last auf dem vordergründig friedlichen Zusammenleben von "Schwarz" und "Weiß".
Der Ethnologe Andreas Hofbauer verfolgt den Rassendiskurs zurück zu seinem Ausgangspunkt, als sich gegen Ende des europäischen Mittelalters der "ungläubige Mohr" langsam in einen "biologisch minderwertigen Schwarzen" verwandelte - eine ideologisch notwendige Begleiterscheinungfür den Aufbau des kolonialen Projektes.Dem weißen Konzept folgte die schwarze Realität. Und mit ihr das Ringen um die Aufwertung der kulturellen Traditionen.
Afro-Brasilien bleibt begrifflich dennoch eine Abstraktion, die letztlich die Auseinandersetzung zwischen Europa und Afrika in einer neuen Welt beschreibt.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Afro - Brasilien
Untertitel Vom weißen Konzept zur schwarzen Realität
Auflage 1995
Autor Andreas Hofbauer
EAN 9783853711026
ISBN 978-3-85371-102-6
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Promedia Verlagsges. Mbh
Anzahl Seiten 287
Gewicht 439
Veröffentlichung (Jahr) 1995


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt