Neue Jazz-Harmonielehre

Frank Sikora

Deutschsprachige Sachbücher

CHF 45.95
4 5 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783795751241

Harmonielehre hat nur ihre Berechtigung, wenn sie der Gehörbildung dient, denn die analytische Beschäftigung mit Klängen bleibt eine tote Wissenschaft, solange sie nicht die praktische Anwendung zum Ziel hat. Um nicht in einem abstrakten Sumpf stecken zu bleiben, stellt diese neue Harmonielehre eine enge Beziehung zwischen Theorie, Gehör und Instrument her. Allzu häufig trifft man auf den Virtuosen ohne persönliche Ausstrahlung, den Intellektuellen ohne intuitiven Funken, den Leidenschaftlichen ohne instrumentales Handwerk. Diese Harmonielehre wendet sich deshalb nicht einseitig an den Intellekt, sondern bezieht ebenso Gefühl und Aktion in die Überlegungen mit ein.

Stichpunkte aus dem Inhalt sind u. a.: Aufbau von Jazzakkorden, Skalentheorie, Harmonien finden, Begleitung von Jazzstücken, Improvisation und vieles mehr.

Das neue Standardwerk zur Jazz-Harmonielehre!
Harmonielehre hat nur ihre Berechtigung, wenn sie der Gehörbildung dient, denn die analytische Beschäftigung mit Klängen bleibt eine tote Wissenschaft, solange sie nicht die praktische Anwendung zum Ziel hat. Um nicht in einem abstrakten Sumpf stecken zu bleiben, stellt diese neue Harmonielehre eine enge Beziehung zwischen Theorie, Gehör und Instrument her. Musikern fällt es oft schwer, diese Bereiche in ein Gleichgewicht zu bringen: Allzu häufig trifft man auf den Virtuosen ohne persönliche Ausstrahlung, den Intellektuellen ohne intuitiven Funken, den Leidenschaftlichen ohne instrumentales Handwerk. Diese Harmonielehre wird sich deshalb nicht einseitig an das Intellekt wenden, sondern ebenso Gefühl und Aktion in seine Überlegungen mit einbeziehen.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Neue Jazz-Harmonielehre
Untertitel Verstehen, Hören, Spielen. Von der Theorie zur Improvisation
Auflage 5 A.
Autor Frank Sikora
EAN 9783795751241
ISBN 978-3-7957-5124-1
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Schott Music
Anzahl Seiten 589
Gewicht 1169
Veröffentlichungsdatum 19991001
Veröffentlichung (Jahr) 2012
Land DE
Autorentext

Frank Sikora, geboren 1956 in London, studierte am Berklee College of Music und am New England Conservatory in Boston. Er unterrichtet an der Musikhochschule Stuttgart Arrangement, Gehörbildung und Komposition und ist seit 2000 Professor für Komposition und Arrangement an der Hochschule für Musik und Theater in Bern.



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt