Gesucht: Kunst!

Wolfgang Ullrich

Deutschsprachige Sachbücher

CHF 16.95
1 6 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783803125774

Moderne Kunst findet großen Zuspruch. Doch was steckt hinter der Begeisterung ihrer Betrachter und Käufer, was löst sie aus? Unerschrocken geht Wolfgang Ullrich dieser Frage nach. 'Gesucht: Kunst!' setzt sich dabei mit hehrer Kunst und schnödem Mammon, Kunsterfahrungen zwischen Pessimismus und Euphorie oder der Zählebigkeit traditioneller Topoi ebenso auseinander wie mit den Kriterien für einen unverstellten Zugang zu moderner Kunst. In seinem bislang persönlichsten Buch scheut Ullrich sich nicht, eindeutig Position zu beziehen.

Moderne Kunst findet großen Zuspruch. Doch was steckt hinter der Begeisterung ihrer Betrachter und Käufer, was löst sie aus? Unerschrocken geht Wolfgang Ullrich dieser Frage nach. 'Gesucht: Kunst!' setzt sich dabei mit hehrer Kunst und schnödem Mammon, Kunsterfahrungen zwischen Pessimismus und Euphorie oder der Zählebigkeit traditioneller Topoi ebenso auseinander wie mit den Kriterien für einen unverstellten Zugang zu moderner Kunst. In seinem bislang persönlichsten Buch scheut Ullrich sich nicht, eindeutig Position zu beziehen.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Gesucht: Kunst!
Untertitel Phantombild eines Jokers
Autor Wolfgang Ullrich
EAN 9783803125774
ISBN 978-3-8031-2577-4
Format Taschenbuch (kartoniert)
Herausgeber Wagenbach
Anzahl Seiten 299
Gewicht 345
Veröffentlichung (Jahr) 2007
Land DE
Autorentext Wolfgang Ullrich, geboren 1967 in München, promovierte über Martin Heidegger, ist seither als Autor, Dozent und Unternehmensberater tätig. Seit 2006 vertritt er die Professur für Kunstwissenschaft und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt