Erfolgsmythos Psychopharmaka

Stefan Weinmann

Deutschsprachige Naturwissenschaften- und Medizinbücher

CHF 28.95
2 8 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783884144558

Arzneimittelstudien prüfen Kriterien wie Symptomminderung, Verminderung der Rückfallgefahr oder weniger Nebenwirkungen. Die Nutzer stellen eher ...

Arzneimittelstudien prüfen Kriterien wie Symptomminderung, Verminderung der Rückfallgefahr oder weniger Nebenwirkungen. Die Nutzer stellen eher die Lebensqualität und -zufriedenheit in den Mittelpunkt, wie auch die Recovery-Bewegung zeigt. Hierzu tragen Medikamente alleine aber wenig bei. Stefan Weinmann stellt mit diesem Buch nicht nur die Medikamentenbehandlung auf den Prüfstand, er zeigt auch auf, dass es schon längst Alternativen zur Routine-Therapie gibt - man muss sie nur wollen und entsprechend fördern. Stefan Weinmann zeigt, dass die zentrale Bedeutung der Psychopharmakotherapie bei schweren psychischen Erkrankungen nicht gerechtfertigt ist. Arzneimittelhersteller suggerieren zwar ein anderes Bild, die aktuellen Studien lassen aber Zweifel aufkommen. Ist der über die Placebo-Wirkung hinausgehende Nutzen von Antidepressiva doch geringer als bisher vermutet? Schaden Antipsychotika in manchen Fällen nicht mehr als sie nutzen? Höchste Zeit für eine Neubewertung, fordert Stefan Weinmann, und belegt dies ausführlich an den beiden wichtigsten Psychopharmakagruppen, den Antidepressiva und den Antipsychotika.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Erfolgsmythos Psychopharmaka
Untertitel Warum wir Medikamente in der Psychiatrie neu bewerten müssen
Auflage 2. Auflage.
Autor Stefan Weinmann
EAN 9783884144558
ISBN 978-3-88414-455-8
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Mabuse-Verlag GmbH
Anzahl Seiten 263
Gewicht 372
Veröffentlichung (Jahr) 2010
Autorentext Stefan Weinmann, Jg. 1971
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Promotion in Medizin und Gesundheitswissenschaften/Public Health.
Arbeitet wissenschaftlich in der Sozialmedizin und Epidemiologie an der Charité im Bereich psychiatrischer Versorgungsforschung.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt