Was machen die Mädchen heute?

Nikolaus Heidelbach

Deutschsprachige Kinder- & Jugendbücher

CHF 19.95
1 9 , 9 5
  • Portofreie Lieferung
  • 2 Jahre Garantie
  • Auslieferung in der Regel in 3 bis 7 Werktagen.
In den Warenkorb

Artikelnummer: 9783407795816

Die Mädchen betreten die Bühne und Nikolaus Heidelbach führt vor "Was machen die Mädchen heute?" - und das ist unbedingt ein Ereignis und eine ...

Die Mädchen betreten die Bühne und Nikolaus Heidelbach führt vor "Was machen die Mädchen heute?" - und das ist unbedingt ein Ereignis und eine große Überraschung! Die beiden Vorläufer "Was machen die Mädchen?" und "Was machen die Jungs" haben Kultstatus erreicht, jetzt, nach 20 Jahren, sind es wieder 26 eigensinnige Mädchen (und in dem Band "Was machen die Jungs heute?" 26 eigensinnige Jungs), die ganz mit ihren Fantasien und Träumen, mit ihren Freunden und seltenen Hobbies beschäftigt sind: Die Mädchen von Anneliese bis Zoë sind immer für eine Überraschung gut. Mal mutig wie Mandy, die mit fleischfressenden Planzen boxt, mal verschlagen wie Hedwig, die auf jemanden wartet, der in ihre Buchfalle tritt, oder etwas verwundert wie Cleo, die mit vielen Monstern im falschen Kino sitzt.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Was machen die Mädchen heute?
Untertitel Vierfarbiges Bilderbuch
Altersempfehlung 7
Autor Nikolaus Heidelbach
EAN 9783407795816
ISBN 978-3-407-79581-6
Format Fester Einband
Herausgeber Beltz GmbH, Julius
Anzahl Seiten 64
Gewicht 489
Veröffentlichungsdatum 20140718
Veröffentlichung (Jahr) 2014
Land DE
Autorentext Nikolaus Heidelbach, geb. 1955, studierte Germanistik und lebt als freischaffender Künstler in Köln. Im Programm Beltz & Gelberg wurden viele seiner preisgekrönten Bilderbücher veröffentlicht. Zuletzt erschien von Heidelbach, der laut Basler Zeitung "nicht mit Gold zu bezahlen ist", das Bilderbuch "Schornsteiner". 2000 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet. Aus der Begründung der Jury: "Wie kaum ein anderer hat er sich - vor allem in seinen eigenen Büchern - mit kindlichen Gefühlen, Wahrnehmungen und Erlebnissen auseinander gesetzt. Ihm gelingt es dabei, aus dem Blickwinkel der Erwachsenen Verhaltensweisen und Bedürfnisse von Kindern in Wort und Bild festzuhalten.... Nikolaus Heidelbach hat eine sehr eigenständige Bildsprache entwickelt, in der sich Einflüsse aus der Kunstgeschichte etwa aus dem Surrealismus, den Werken von George Grosz oder Fernando Botero mit eigener Bildfindung verbinden."


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt