Fünf Freunde (Band 26): Und die Entführung

Blyton, Enid

Deutschsprachige Kinder- & Jugendbücher

CHF 8.95
8 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783570125441

Auf der Titelseite der Zeitung ist ein großes Bild von den vier Kindern und Tim zu sehen. Darunter steht: Fünf Freunde! Diesen Kindern und ihrem ...

Auf der Titelseite der Zeitung ist ein großes Bild von den vier Kindern und Tim zu sehen. Darunter steht: Fünf Freunde! Diesen Kindern und ihrem Hund ist es zu verdanken, dass die Erpresserbande festgenommen werden konnte! Es ist nicht das erste Mal, dass über die 'Fünf Freunde' in der Zeitung berichtet wird. Doch wie berühmt die 'Fünf Freunde' schon sind, erfahren sie erst im Frühling: Onkel Quentin fährt nämlich in den Osterferien zu einem Kongress nach Conford. Und weil die Zeugnisse der Kinder gut waren, dürfen sie mitfahren. Ralph Morris, Fernseh-Produzent und Regisseur beim Sender Süd-Ost-TV in Conford erkennt die 'Fünf Freunde' und schlägt ihnen vor, den Film "Fünf Freunde und die Schmugglerbande" zu drehen. Die Kinder sind begeistert. Sie lernen die Arbeit in einem Fernsehstudio kennen und spielen ihre eigenen Abenteuer vor der Kamera. Gary Findler, ein amerikanischer Multimillionär, interessiert sich für die Dr eharbeiten und lädt alle zu einer Party auf seine Jacht ein, die zurzeit im Hafen von Conford vor Anker liegt. Die 'Fünf Freunde' haben dort sehr viel Spaß. Doch dann verschwindet der sympathische Schauspieler Steve spurlos. Die Dreharbeiten können fortgesetzt werden, aber natürlich suchen die 'Fünf Freunde' fieberhaft nach den Entführern und machen dabei eine erstaunliche Entdeckung ...

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Fünf Freunde (Band 26): Und die Entführung
Untertitel Neue Abenteuer
Altersempfehlung 10
Autor Blyton, Enid
EAN 9783570125441
ISBN 978-3-570-12544-1
Format Fester Einband
Herausgeber CBJ
Anzahl Seiten 158
Gewicht 319
Veröffentlichungsdatum 20010329
Veröffentlichung (Jahr) 2001
Land DE
Autorentext Enid Blyton, 1897 in London geboren, begann im Alter von 14 Jahren, Gedichte zu schreiben. Bis zu ihrem Tod im Jahre 1968 verfasste sie über 700 Bücher und mehr als 10.000 Kurzgeschichten, die in über 40 Sprachen übersetzt wurden. Bis heute gehört Enid Blyton zu den meistgelesenen Kinderbuchautoren der Welt und mit den »Fünf Freunden« hat sie die bekanntesten Helden aller Zeiten geschaffen.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt