Handlungspsychologie. Planung und Kontrolle intentionalen Handelns

Bernhard Hommel, Dieter Nattkemper

Deutschsprachige Geisteswissenschaften-, Kunst- und Musikbücher

CHF 33.95
3 3 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783642128578

Handlungen sind ein zentrales Thema der Allgemeinen Psychologie und ein Bindeglied ihrer klassischen Bereiche, denn Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, ...

Handlungen sind ein zentrales Thema der Allgemeinen Psychologie und ein Bindeglied ihrer klassischen Bereiche, denn Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Denken sind Prozesse, die zumeist für einen bestimmten Zweck eingesetzt werden: zur Steuerung von Handlungen. Das Thema Handlungen ist aber auch ein Bindeglied großer Fachgebiete, die in Forschung und Lehre immer mehr zusammenwachsen: u.a. Motivations-Psychologie, Sozial-, Arbeits- und Entwicklungspsychologie, aber auch Sportwissenschaften, Neurophysiologie und Biologie. Das Buch ist damit für Studierende der Allgemeinen Psychologie, aber auch anderer (psychologischer) Fächer interessant! Die prüfungsrelevanten Themen des Faches sind vollständig abgedeckt: Handlungsziele, die Verbindung von Wahrnehmung und Handlung, Auswahl und Planung von Handlungen, neurobiologische Grundlagen und Handlungsfehler. Eine begleitende Website enthält zahlreiche Lerntools für Studierende und Materialien für Dozenten.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Handlungspsychologie. Planung und Kontrolle intentionalen Handelns
Untertitel Planung und Kontrolle intentionalen Handelns
Autor Bernhard Hommel
EAN 9783642128578
ISBN 978-3-642-12857-8
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Springer-Verlag GmbH
Anzahl Seiten 194
Gewicht 357
Veröffentlichung (Jahr) 2011
Autorentext

Professor Dr. Bernhard Hommel lehrt an der Universität Leiden, Dr. Dieter Nattkemper an der Humboldt-Universität zu Berlin.



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt