Duchamp in Mexiko

César Aira

Deutschsprachige Geisteswissenschaften-, Kunst- und Musikbücher

CHF 17.95
1 7 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783957571397

'Duchamp in Mexiko' versammelt drei zentrale Essays César Airas, die ihn erstmals nicht nur als genialen Autor von Novellen und Romanen zeigen, ...

'Duchamp in Mexiko' versammelt drei zentrale Essays César Airas, die ihn erstmals nicht nur als genialen Autor von Novellen und Romanen zeigen, sondern ihm die Möglichkeit geben, sein eigenständiges und stilistisch virtuoses Nachdenken über Kunst und Literatur zu entdecken. Ausgehend von Marcel Duchamp über de Chirico bis Lezama Lima entwickelt Aira in den Texten eine eigene Theorie der modernen Kunst und reicht dem Leser unter der Hand zudem einen Schlüssel für seine eigenen Texte. Mit 'Duchamp in Mexiko' überführt César Aira die Avantgarde nun auch konzeptionell ins neue Jahrhundert.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Duchamp in Mexiko
Übersetzer Klaus Laabs
Autor César Aira
EAN 9783957571397
ISBN 978-3-95757-139-7
Format Fester Einband
Herausgeber Matthes & Seitz Verlag
Anzahl Seiten 136
Gewicht 208
Veröffentlichungsdatum 20160901
Veröffentlichung (Jahr) 2016
Land DE
Autorentext

César Aira, geboren 1949 in Coronel Pringles, veröffentlichte bisher über 80 Bücher: Romane, Novellen, Geschichten und Essays. Darüber hinaus übersetzt er aus dem Englischen, Französischen und Portugiesischen und lehrt an den Hochschulen von Rosario und Buenos Aires, wo er heute lebt. Aira gilt als einer der wichtigsten lateinamerikanischen Autoren der Gegenwart - und als ihr raffiniertester. Seine Texte überraschen durch Genresprünge, aberwitzige und riskante Erzählkonstruktionen und Plots.

Premio Iberoamericano de Narrativa Manuel Rojas 2016



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt