Zur Geschichte der proletarischen Frauenbewegung Deutschlands

Clara Zetkin

Deutschsprachige Belletristik

CHF 14.95
1 4 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783849532611

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke ...

Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veröffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Großteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhältlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bücher zu verlegen und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Förderung der Kultur. Sie trägt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Zur Geschichte der proletarischen Frauenbewegung Deutschlands
Autor Clara Zetkin
EAN 9783849532611
ISBN 978-3-8495-3261-1
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Tredition Classics
Anzahl Seiten 200
Gewicht 253
Veröffentlichung (Jahr) 2013
Autorentext

Geboren am 5. Juli 1857 in Wiederau; gestorben am 20. Juni 1933 in Archangelskoje bei Moskau. Clara Zetkin zog 1872 mit ihren Eltern nach Leipzig und erhielt eine Ausbildung als Volksschulehrerin. Sie trat 1878 der Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands bei und ging 1882 zuerst nach Zürich, dann nach Paris ins Exil. Im Herbst 1890 kehrte sie Deutschland zurück und arbeitete als Übersetzerin für den Dietz-Verlag. Zetkin war von 1891 bis 1917 Herausgeberin der SPD-Frauenzeitung Die Gleichheit . Von 1920 bis 1933 war sie für die KPD im Reichstag der Weimarer Republik als Abgeordnete vertreten. Quelle: Wikipedia



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt