Zeit zu leben und Zeit zu sterben

Erich Maria Remarque

Deutschsprachige Belletristik

CHF 11.95
1 1 , 9 5
  • Portofreie Lieferung
  • 2 Jahre Garantie
  • Auslieferung in der Regel in 3 bis 7 Werktagen.
In den Warenkorb

Artikelnummer: 9783462027266

Der junge Soldat Ernst Graeber erhält für einige Wochen Fronturlaub - und lernt in den letzten Tagen des Dritten Reiches die Liebe seines Lebens ...

Der junge Soldat Ernst Graeber erhält für einige Wochen Fronturlaub - und lernt in den letzten Tagen des Dritten Reiches die Liebe seines Lebens kennen. Angst, Terror und Verfolgung lassen ihn erst jetzt die ganze Sinnlosigkeit des Krieges erkennen Aber es ist zu spät - er muß zurück in den Krieg...

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Zeit zu leben und Zeit zu sterben
Untertitel Roman
Auflage 6. Aufl. 01.01.1989
Autor Erich Maria Remarque
EAN 9783462027266
ISBN 978-3-462-02726-6
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Kiepenheuer & Witsch GmbH
Anzahl Seiten 419
Gewicht 321
Veröffentlichungsdatum 19890101
Veröffentlichung (Jahr) 1998
Land DE
Autorentext

Erich Maria Remarque, 1898 in Osnabrück geboren, besuchte das katholische Lehrerseminar. 1916 als Soldat eingezogen, wurde er nach dem Krieg zunächst Aushilfslehrer, später Gelegenheitsarbeiter, schließlich Redakteur in Hannover und Berlin. 1932 verließ Remarque Deutschland und lebte zunächst im Tessin/Schweiz. Seine Bücher »Im Westen nichts Neues« und »Der Weg zurück« wurden 1933 von den Nazis verbrannt, er selber wurde 1938 ausgebürgert. Ab 1939 lebte Remarque in den USA und erlangte 1947 die amerikanische Staatsbürgerschaft. 1970 starb er in seiner Wahlheimat Tessin.



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt