Jenseits von Feminismus und Antifeminismus

Thomas Gesterkamp

Deutschsprachige Sozialwissenschaften-, Recht- & Wirtschaftsbücher

CHF 9.95
9 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783658043629

Vom Schweigen der Männer zu "Frauenthemen" bis zur Etablierung der Jungen- und Männerpolitik im Familienministerium: Thomas Gesterkamp zeichnet ...

Vom Schweigen der Männer zu "Frauenthemen" bis zur Etablierung der Jungen- und Männerpolitik im Familienministerium: Thomas Gesterkamp zeichnet die historische Entwicklung im Geschlechterverhältnis aus der Perspektive der Männer nach. Gewürzt mit persönlichen Anekdoten und spitzen Kommentaren plädiert er für eine eigenständige, aber dialogische Männerpolitik jenseits von Feminismus und Antifeminismus.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Jenseits von Feminismus und Antifeminismus
Untertitel Plädoyer für eine eigenständige Männerpolitik
Autor Thomas Gesterkamp
EAN 9783658043629
ISBN 978-3-658-04362-9
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Vieweg+Teubner Verlag
Anzahl Seiten 31
Gewicht 74
Veröffentlichung (Jahr) 2014
Autorentext

Dr. Thomas Gesterkamp hat Soziologie, Pädagogik und Publizistik studiert und im Fach Politikwissenschaft promoviert. Er ist als Journalist, Buchautor, Referent, Moderator und Dozent tätig und Mitglied mehrerer Foren und Netzwerke zum Thema Männerpolitik.



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2017 Media Markt