Das Kapital bin ich

Hannes Grassegger

Deutschsprachige Sozialwissenschaften-, Recht- & Wirtschaftsbücher

CHF 8.95
8 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783036956985

Das Manifest für alle Internet-Zweifler und Gegner der virtuellen Manipulation. Für alle, deren Fingerspitzen nur noch Touchscreens berühren, die ...

Das Manifest für alle Internet-Zweifler und Gegner der virtuellen Manipulation. Für alle, deren Fingerspitzen nur noch Touchscreens berühren, die in YouTube verloren gehen und sich Facebook ausgenommen fühlen. Für alle, die sich den AGBs von Google & Co nicht mehr fügen wollen. Es ist Zeit, sich aus der selbstverschuldeten "Digitalen Leibeigenschaft" zu befreien!
Der Ökonom Hannes Grassegger zeigt auf, wie wir zu einem neuen Selbstbewusstsein im Umgang mit unseren Daten finden und auch noch Geld daran verdienen.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Das Kapital bin ich
Untertitel Schluss mit der Digitalen Leibeigenschaft!
Autor Hannes Grassegger
EAN 9783036956985
ISBN 978-3-0369-5698-5
Format Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber Kein & Aber
Anzahl Seiten 77
Gewicht 81
Veröffentlichung (Jahr) 2014
Autorentext Hannes Grassegger, geboren 1980, vor dem Computerscreen aufgewachsen, ist Reporter und Ökonom. Seine Texte, häufig zum Leben im Digitalen Kapitalismus, erscheinen unter anderem in der NZZ, dem ZEIT-Magazin, bei REPORTAGEN und dem Magazin der Süddeutschen Zeitung. Während seines Studiums in Berlin und Zürich arbeitete er in der Finanzindustrie und besetzte gleichzeitig Häuser. Er lebt in Zürich.


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt