Olympia 1936

Alexander Emmerich

Deutschsprachige Sachbücher

CHF 32.95
3 2 , 9 5
  • 2 Jahre Garantie
  • Zurzeit ist dieser Artikel nicht verfügbar.

Artikelnummer: 9783806232455

Deutschland 1936 - die Nationalsozialisten spielen der Welt das Bild von der friedfertigen Diktatur, von der Völkerverständigung im Zeichen der Ringe vor, während gleichzeitig Regime-Gegner und Juden verfolgt werden. Niemals sonst ist der Sport so sehr für politische Zwecke instrumentalisiert, niemals wurde er mit solcher Überwältigung inszeniert.

Deutschland 1936: Regime-Gegner werden ermordet oder in Konzentrationslager deportiert, die Nürnberger Gesetze wurden gerade verabschiedet. In Berlin und Garmisch-Partenkirchen jedoch spielen die Nazis ihren internationalen Gästen das Bild von der friedfertigen Diktatur vor. Die Sportstätten wurden hierfür nach nationalsozialistischen Vorgaben aufpoliert, und das Propagandaministerium schrieb der Presse vor, in keiner Weise über die Verfolgung der Juden zu berichten. Niemals zuvor und niemals danach wurde der Sport so sehr für politische und ideologische Zwecke instrumentalisiert. Alexander Emmerich erzählt die Geschichte dieser Spiele, von Siegern und Verlierern, etwa von Publikumsliebling Jesse Owens oder vom verhinderten Star Gretel Bergmann. Und er zeigt den 'trügerischen Glanz' und dessen Nachwirkungen. Die exklusive Bebilderung mit nahezu unbekannten Fotografien einerseits und den bekannten Riefenstahl-Fotos andererseits, illustrieren diese Geschichte auf einzigartige Weise.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Olympia 1936
Autor Alexander Emmerich
EAN 9783806232455
ISBN 978-3-8062-3245-5
Format Fester Einband
Herausgeber Theiss, Konrad
Anzahl Seiten 279
Gewicht 1847
Veröffentlichungsdatum 20151001
Veröffentlichung (Jahr) 2015
Land DE
Autorentext

Alexander Emmerich, geb. 1974, promovierte an der Universität Heidelberg in Mittlerer und Neuerer Geschichte mit dem Schwerpunkt USA. Von ihm stammen zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen und amerikanischen Geschichte. Er lehrt an der Universität Mannheim.



Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2018 Media Markt