Im weltweiten Einsatz für Humanität

Deutschsprachige Sachbücher

CHF 38.95
3 8 , 9 5
  • Portofreie Lieferung
  • 2 Jahre Garantie
  • Auslieferung in der Regel in 3 bis 7 Werktagen.
In den Warenkorb

Artikelnummer: 9783038101581

Als IKRK-Präsident wurde Cornelio Sommaruga in der internationalen Öffentlichkeit und Diplomatie als leidenschaftlicher Verfechter der ...

Als IKRK-Präsident wurde Cornelio Sommaruga in der internationalen Öffentlichkeit und Diplomatie als leidenschaftlicher Verfechter der Menschlichkeit und des Völkerrechts bekannt. Rund 700 Reden betreffen die IKRK-Zeit, weitere die Zeit zuvor und danach. Sie alle werden klassiert, eingeführt, kontextualisiert und interpretiert. Sie illustrieren eine Schweiz der Guten Dienste, die das Land seit dem 19. Jahrhundert auszeichnen. Daher vermögen sie auch den Menschen von heute vieles zu sagen. Die Themen reichen von der Geschichte und Gegenwart des IKRK über Humanitäres Völkerrecht, die Rotkreuzbewegung, Neutralität und Unabhängigkeit, Schutz von Kindern, Personenminenverbot, Bildung und Jugend bis zu IKRK-Delegierten und zu Glaube, Moral, Ethik. Ein Gespräch mit Cornelio Sommaruga und ein Geleitwort von Dick Marty runden den wissenschaftlich edierten Band ab.

Technische Informationen

Eigenschaften [Bücher]

Titel Im weltweiten Einsatz für Humanität
Untertitel Cornelio Sommaruga, Präsident des IKRK 19871999. Reden und Vorträge
EAN 9783038101581
ISBN 978-3-03810-158-1
Format Fester Einband
Herausgeber NZZ Libro
Anzahl Seiten 352
Gewicht 1109
Veröffentlichungsdatum 20160601
Veröffentlichung (Jahr) 2016
Autorentext Prof. Dr. phil., Historiker und Publizist, Geschäftsführer der Alfred Escher-Stiftung, Zürich. Grundlegende Publikationen zur Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Schweiz


Media Markt

Alle Preise inkl. MwSt und vorgezogener Recyclinggebühr (vRG). Irrtum und Schreibfehler vorbehalten.
© 2017 Media Markt